Kredit trotz Schufa und Probezeit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Endlich ist der Arbeitsvertrag in der Tasche. Gerade nach einer längeren Phase der Arbeitslosigkeit ist ein neuer Job ein echter „Lichtblick“, wobei es allerdings mitunter auch die eine oder andere Anschaffung zu tätigen gilt. So muss unter Umständen ein „fahrbarer Untersatz“ her, um den täglichen Weg zur neuen Arbeitsstelle bewältigen zu können.

Auch will die Garderobe aufgepeppt oder „schnell noch“ ein Urlaub gebucht werden, ehe man sich erneut ins Berufsleben stürzt. Allesamt Anschaffungen bzw. Vorhaben, die mit einem nicht unerheblichen finanziellen Aufwand verbunden sind. Was aber ist zu tun, wenn es um die finanzielle Situation aktuell nicht sonderlich gut bestellt ist? Fremdkapital muss her, und zwar ein Kredit trotz Schufa und Probezeit.

Ein erstes Problem in diesem Zusammenhang ist jedoch bereits die Probezeit selbst. Denn die meisten Kredite werden nur vergeben, wenn die Probezeit überstanden ist und der Arbeitsvertrag in ein „reguläres“ Beschäftigungsverhältnis übergegangen ist. Fakt ist, dass das Vorliegen eines Arbeitsvertrages allein meist nicht ausreichend ist. Vielmehr muss das Einkommen gesichert und somit also die Probezeit erfolgreich gemeistert worden sein. Denn dies ist die Basis dafür, auch längerfristig ein sicheres Einkommen zu generieren – und in Folge dessen auch die Ratenzahlungsvereinbarungen zum Kredit trotz Schufa und Probezeit einhalten zu können.

Ein Kredit trotz Schufa und Probezeit kann eine vielversprechende Lösung sein

Um einen Kredit bewilligt zu bekommen, sollten in erster Linie drei Grundvoraussetzungen erfüllt sein. Zum einen muss der interessierte Kreditnehmer in spe mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben, in einem festen, möglichst unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen. Idealerweise besteht dies bereits seit einem Zeitraum von mindestens sechs Monaten. Zum anderen ist es erforderlich, dass es um die Bonität des Antragstellers gut bestellt ist. Bei negativer Bonität oder gar einem oder mehreren Schufa-Einträgen wiederum stehen die Chancen auf einen Kredit trotz Schufa und Probezeit denkbar schlecht.

Die Suche nach einem Kredit trotz Schufa und Probezeit kann mitunter schwierig sein

Wer längere Zeit arbeitslos war und nun der erneute Eintritt ins Berufsleben bevorsteht, der hat unter Umständen Hartz IV Leistungen erhalten, welche bekanntlich nicht gerade „üppig“ sind. Angesichts dessen wäre es nicht weiter verwunderlich, wenn es während dieser Phase nicht immer möglich gewesen wäre, Zahlungsverpflichtungen – egal, welcher Art – in adäquater Art und Weise nachzukommen. Mit der Konsequenz, dass tatsächlich der eine oder andere negative Schufa-Eintrag vorhanden ist. In Anbetracht dessen muss mitunter in Kauf genommen werden, dass sich die Recherchearbeit nach einem Kredit trotz Schufa und Probezeit entsprechend schwierig und langwierig gestaltet.

Fakt nämlich ist, dass die Inanspruchnahme eines Kredit in erster Linie als eine geschäftliche Verbindung zwischen Antragsteller und Kredit gebendem Institut betrachtet werden muss. Soll heißen, dass Banken bzw. Kreditinstitute vor allem daran interessiert sind, dass das zur Verfügung gestellte (Fremd-)Kapital nicht nur gemäß der zu Grunde liegenden vertraglichen Vereinbarung pünktlich im Rahmen monatlicher Raten zurück gezahlt wird. Sondern dass auch die Zinsen, Verwaltungsgebühren und so weiter zeitnah und vereinbarungsgemäß beglichen werden.

Ein Kredit trotz schlechter Bonität?

Sofern eine schlechte Bonität festgestellt wird, stehen auch die Chancen auf eine vertragsgemäße Ratenrückzahlung schlecht. Grund genug für erfolgsorientierte Anbieter, einen Kredit trotz Schufa und Probezeit gar nicht erst zu bewilligen. Auf der anderen Seite gibt es allerdings durchaus auch diejenigen Anbieter, die sehr wohl bereit sind, interessierten Verbrauchern einen solchen Kredit zu gewähren. Jedoch – und das kann durchaus ein Nachteil sein – zu veränderten Konditionen. So wird in dem Zusammenhang ein möglicher Zahlungsausfall gleich auf die anfallenden Kreditkosten aufgeschlagen. Dadurch sichern sich die Kreditgeber schon im Vorfeld gegen mögliche Zahlungsausfälle ab, um gegen finanzielle Risiken dieser Art „gewappnet“ zu sein.

Wer also einen Kredit trotz Schufa und Probezeit in Anspruch nehmen will, muss unter Umständen damit rechnen, dass – je nach Anbieter – erhöhte Kosten in Rechnung gestellt werden. Eine Alternative wäre diesbezüglich, auf besagten Kredit trotz Schufa und Probezeit zu verzichten und im Freundes- oder Bekanntenkreis um finanzielle Unterstützung zu bitten bzw. im familiären Umfeld nachzufragen. Gesetzt den Fall, es findet sich ein „Retter in der Not“, so tun alle Beteiligten gut daran, einen schriftlichen Vertrag aufzusetzen, in welchem alle Aspekte des Darlehens festgehalten werden.

Die Inanspruchnahme von Fremdkapital will gut durchdacht sein

Natürlich besteht statt dessen die Option, auf andere Kreditangebote zurück zu greifen, wie zum Beispiel auf den Schweizer Kredit oder auf den so genannten Kredit ohne Schufa. Bei Letzterem erfolgt meist keine Schufa-Prüfung, sodass die Chancen auf eine Bewilligung erheblich höher sind. Jedoch sind auch die damit verbundenen Kosten beträchtlich höher, als bei einem herkömmlichen Kredit.

Demgemäß ist es also unerlässlich, die Konditionen im Vorfeld „auf Herz und Nieren“ zu prüfen, um im Zuge dessen vorab zu ermitteln, welche Kreditvariante letztlich die günstigste und somit auch die interessanteste ist. Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil. Wer aber auf das erstbeste Angebot setzt, einzig aus Erleichterung darüber, überhaupt einen Kredit zu erhalten, der läuft unter Umständen Gefahr, in die Schuldenfalle zu tappen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage