Kredit nach Insolvenzverfahren

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Kredit wird vor allem aus zwei Gründen benötigt. Entweder die finanzielle Lage ist so sehr angespannt, dass ein Kredit aufgenommen wird oder der Kreditnehmer will sich einen Wunsch erfüllen, der mit den eigenen finanziellen Möglichkeiten nicht bewältigt werden kann. Egal aus welchem Grund ein Kredit aufgenommen werden soll, es muss immer beachtet werden, dass der Kreditnehmer erst durch die Bonitätsprüfung muss, bevor er einen Kredit erhalten wird.

Insolvenz abgeschlossen – Kreditaufnahme möglich?

Bei einem Insolvenzverfahren, welches abgeschlossen ist, ist es nicht immer sofort möglich, einen Kredit nach Insolvenzverfahren zu erhalten. Das hat unterschiedliche Gründe. Wer einmal in der Insolvenz war und diese beendet hat, wird noch drei Jahre in der Schufa stehen. Zwar wird in der Schufa vermerkt, dass das Insolvenzverfahren abgeschlossen ist, dennoch gibt das vielen Banken Grund genug, einen Kredit nach Insolvenzverfahren abzulehnen. Nicht immer ist garantiert, dass der Kreditnehmer eine gute Bonität hat.

Er musste mehrere Jahre vom Minimum leben und durfte keine Ersparnisse haben. Sich dann erst einmal einen finanziellen Puffer zu schaffen, kann unter Umständen dauern. Banken verlangen eine einwandfreie Bonitätsstufe. Wenn diese nicht erreicht wird, wird es entweder bei der Kreditvergabe Einschränkungen geben oder der Kredit nach dem Insolvenzverfahren wird überhaupt nicht vergeben.

Bonität verbessern

Um an einen Kredit nach dem Insolvenzverfahren zu gelangen, sind Sicherheiten das A und O bei der Vergabe. Banken lehnen nicht immer einen solchen Antrag ab, vor allem nicht dann, wenn der Kreditnehmer sich gut vorbereitet hat und Sicherheiten vorlegen kann. Mit diesen Sicherheiten kann die Bonität verbessert werden, sodass zumindest ein Kleinkredit bewilligt werden kann. Banken sprechen zum Beispiel bei einer Bankbürgschaft von Sicherheiten. Eine Bankbürgschaft ist nichts anderes, als dass eine andere Person als der Kreditnehmer für den Kredit bürgt. Um den Bürgen muss sich der Kreditnehmer kümmern.

Dabei ist zu beachten, dass ein Bürge für einen Kredit nach dem Insolvenzverfahren nur dann bewilligt wird, wenn dieser auch eine entsprechende Bonität nachweisen kann. So muss der Bürge ein Einkommen nachweisen, mit Hilfe von Lohnabrechnungen, die besagen, dass dieses Einkommen hoch genug ist, um es bei einem Kreditausfall pfänden zu können. Darüber hinaus wird die Schufa des Bürgen geprüft. Der Bürge selber darf nicht in einem Insolvenzverfahren stehen oder in den letzten zwei Jahren gestanden haben.

Nur wer eine gute Schufa nachweisen kann, wird dann auch als Bürge eingesetzt. Einige haben auch gehört, dass Lebensversicherungen als Sicherheit akzeptiert werden. Hier muss aber gesagt werden, dass derjenige, der im Insolvenzverfahren war, oft gar keine Lebensversicherung mehr besitzt. Sollte die Lebensversicherung einen Rückkaufwert besitzen, muss die Versicherung bei einer Insolvenz gekündigt werden und der Rückkaufwert dafür verwendet werden, um die Schulden abzutragen.

Ablehnung der Bank – Auswege finden

Wer die oben genannten Sicherheiten bei der Bank nicht erbringen kann, wird oft keinen Kredit nach dem Insolvenzverfahren erhalten. So liegt es an dem Kreditinteressierten, Auswege zu finden, um dennoch eine kleine Summe zu erhalten. In diesem Fall lohnt es sich, über einen Privatkredit nachzudenken. Ein Privatkredit kann entweder aus dem privatem Umfeld stammen oder aber aus dem Internet. Da die Notlage dieser Personen, die dringend einen Kredit brauchen, bekannt ist, wird es nicht schwer sein, ein Angebot für einen Kredit nach dem Insolvenzverfahren zu finden. Jedoch muss darauf geachtet werden, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt und um eines, welches nicht zu teuer ist. So sollte erst ein Kreditvergleich im Internet unternommen werden und dann ein Vertrag unterschrieben werden.

Die Unterschiede bei diesen Krediten sind oft sehr hoch und der Kunde kann mit einem Vergleich mehrere Hundert Euro sparen, wenn es sich um eine hohe Kreditsumme handelt. Bei einem Privatkredit aus dem privatem Umfeld sollte darauf geachtet werden, dass ein Vertrag aufgesetzt wird, wo die monatlichen Raten festgelegt werden. Sollte es einmal zu Zahlungsschwierigkeiten kommen, sollte der Kreditnehmer rechtzeitig etwas sagen, denn so lassen sich Streitigkeiten vermeiden. Es können notfalls Raten ausgesetzt werden, die dann im Folgemonat wieder aufgenommen werden. So kann sich die schwierige finanzielle Lage entspannen und es werden auch keine Zinsen, wie bei der Bank, anfallen, die den Kredit teurer gestalten.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?