Kredit für Mietkaution

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer schon einmal umgezogen ist, weiß, dass ein Umzug sehr viel Geld kostet. Da müssen die Gebühren für den Makler bezahlt werden, eine Umzugsfirma und die Renovierung. Darüber hinaus sind meistens auch noch einige neue Möbel anzuschaffen. Ein weiterer und nicht zu unterschätzender Kostenfaktor ist dann immer die Mietkaution, die in der Regel bei Unterzeichnung des Mietvertrages beim Vermieter hinterlegt werden muss. Normalerweise sind es drei Nettomonatskaltmieten, die auf einem Kautionskonto zu hinterlegen sind. Das Geld steht dann leider nicht zur Verfügung, um andere wichtige Dinge anzuschaffen.

Wer jetzt denkt, er könne die neue Mietkaution etwas aufstocken und das Geld von der bereits hinterlegten Mietkaution nehmen, wird meistens enttäuscht. Die beim alten Vermieter hinterlegte Kaution gibt es ja immer erst zurück, wenn die neue Mietkaution bereits hinterlegt werden musste. Der Mieter ist dadurch automatisch über eine gewisse Zeit immer einer Doppelbelastung ausgesetzt. Deswegen liegt es durchaus nahe und ist nicht abwegig, über einen Kredit für Mietkaution nachzudenken. Der Kredit kann dann später, wenn die alte Mietkaution zurückfließt, vollständig getilgt werden.

Welcher Kredit für Mietkaution ist zweckmäßig

Es gibt viele Verbraucher, die der Meinung sind, es sei sinnvoll und legitim für die zu hinterlegende Kaution den Dispo zu nutzen. Der Dispo ist allerdings eine sehr teure Variante. Er rechnet sich nur dann, wenn es möglich ist, den Dispo innerhalb von drei Monaten wieder vollständig auszugleichen. Die Zinsen, die bei der Inanspruchnahme des Dispos zu zahlen sind, liegen im Durchschnitt immerhin bei zwölf Prozent.

Einen Kleinkredit für die Kaution aufnehmen

Viel günstiger kann es sein, sich nach einem günstigen Kleinkredit direkt online umzusehen. Je nachdem, wie hoch die Mietkaution ist, lässt sich der Kreditbetrag frei wählen. Bleibt nur die Frage, wie ist ein wirklich attraktives Angebot zu finden. Dazu sollte idealerweise ein Kreditvergleich auf einem entsprechenden Vergleichsportal angestellt werden. Wenn es sich wirklich nur um einen Kredit für die Mietkaution handelt, ist darauf zu achten, dass es ein Kredit ohne zusätzliche Gebühren ist. Wird der Kredit dann vorzeitig abgelöst, geht kein Geld verloren, denn die Bearbeitungsgebühr wird dem Kreditnehmer ja nicht erstattet.

Den Kredit für Mietkaution planen

Wenn im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Umzug noch weitere Geldausgaben notwendig sind, für die die Ersparnisse nicht ausreichen, muss der Kredit für Mietkaution nicht extra beantragt werden. Ein ganz normaler Ratenkredit, von dem dann ein bestimmter Teil zur Zahlung der Mietkaution verwendet wird, tut es auch. Verbraucher sollten dann bei Kreditaufnahme beachten, dass während der Laufzeit kostenlose Sondertilgungen möglich sind. Dann kann das Geld aus der Mietkaution der bisherigen Wohnung nach Rückzahlung durch den Vermieter gleich als Sondertilgung verwendet werden.

Unter welchen Voraussetzungen bekommen Sie einen Kredit

Einen Kredit bekommen Verbraucher natürlich nur, wenn sie  kreditwürdig sind und das nachweisen können. Wer die Absicht hat, einen Kredit für Mietkaution aufzunehmen, sollte eine makellose Schufa-Auskunft haben und ein regelmäßiges festes Einkommen in pfändbarer Größe nachweisen. Bei Ehepaaren oder Lebensgemeinschaften wünschen Banken in der Regel, dass beide Partner den Kreditvertrag unterschreiben und auch gemeinsam für die Verpflichtung einstehen.

Wenn Hartz IV Empfänger umziehen wollen

Auch Menschen, die ohne Job und ohne Einkommen sind, müssen gelegentlich umziehen, wenn sich zum Beispiel Nachwuchs ankündigt oder wenn die Behörde verlangt, dass eine zu große Wohnung in eine kleinere getauscht wird, um Kosten zu sparen. Selten sind die Empfänger von Sozialleistungen in der Lage einen Umzug zu bezahlen und eine Mietkaution zu hinterlegen. Für solche Fälle können sich Betroffene an die zuständige Behörde wenden. Dort bekommen sie entsprechende Unterstützung, die sogar so weit geht, dass die Behörde auch die Mietkaution stellt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage