Kredit für Führerschein trotz Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Der Kredit für den Führerschein trotz Schufa ist zwar möglich, aber schwieriger zu bekommen als mit einwandfreier Bonität. In Abhängigkeit von der persönlichen Lebenssituation lassen sich verschiedene Quellen erschließen, um den Führerschein zu finanzieren.

Kredit bei klassischen Kreditanbietern aufnehmen

Der Kredit für Führerschein trotz Schufa ist bei klassischen Anbietern von Krediten wie Banken und Sparkassen eher nicht zu bekommen. Die Mühe, dort einen Kredit zu beantragen können sich Betroffene sparen und sich lieber auf das Wesentliche konzentrieren. Mit negativer Schufa Auskunft ist es bei deutschen Banken kaum möglich, einen Kredit zu bekommen. Alternativ haben Betroffene die Möglichkeit, einen Kredit ohne Schufa über eine Kreditvermittlung zu beantragen. Kreditvermittler arbeiten mit ausländischen Partnern zusammen und vermitteln in diesem Zusammenhang auch schufafreie Kredite. So kann der Kredit für Führerschein trotz Schufa möglich werden, weil die Schufa Auskunft bei der Kreditentscheidung keine Rolle spielt. Was wichtig ist, und auch eine Grundvoraussetzung für den Kredit ohne Schufa, das ist ein regelmäßiges pfändbares Einkommen aus einer Festanstellung. Wer die nachweisen kann, hat in der Regel gute Chancen einen Kredit zu bekommen, um den Führerschein zu finanzieren.

Gerade für den Erwerb des Führerscheins kann der Kredit ohne Schufa auch von der Summe her der passende Kredit sein. Die maximale Kreditsumme beträgt hier 3.500 Euro. Das dürfte für die Finanzierung des Führerscheins ein ausreichend hoher Betrag sein.

Wenn Arbeitslose Kredit für Führerschein trotz Schufa benötigen

Der Besitz eines Führerscheins ist heute in vielen Berufen genauso wichtig wie die Berufsausbildung selbst. Insbesondere Menschen, die in eher ländlichen Regionen leben, brauchen einen Führerschein, um zur Arbeit fahren zu können. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das nicht immer möglich. Es gibt Regionen, da fährt nichts, außer zweimal täglich der Schulbus. In den Ferien gibt es dann überhaupt keine Möglichkeiten wegzukommen.

Entsprechend haben Arbeitsämter und Jobcenter reagiert. Um Arbeitslose erfolgreich in Arbeit zu bringen, finanzieren die Jobcenter ihnen den Führerschein. Aber das ist nicht alles. In begründeten Fällen bezahlt das Jobcenter auch die Anschaffung eines Gebrauchtwagens, nur um Menschen in Arbeit zu bringen. Die Finanzierungen werden in Form eines Darlehens gewährt und bei erfolgreicher Jobsuche wird die Tilgung erlassen. Was in der Schufa der Betroffenen steht, hat für die Jobcenter keine Relevanz.

Alternativen Kredit für Führerschein trotz Schufa

Der Vollständigkeit halber soll an dieser Stelle auch der Kredit von Freunden und Verwandten Erwähnung finden. Oft muss gar keine Bank bemüht werden. Geld zur Finanzierung des Führerscheins lässt sich auch in der Familie organisieren. Entweder man wünscht sich regelmäßig Geldgeschenke und spart so für den Führerschein oder man borgt sich den kompletten Betrag bei Eltern oder Großeltern. In der Familie und unter Freunden werden Darlehen in der Regel zinslos vergeben, sodass keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Auch Fahrschulen bieten gelegentlich die Finanzierung des Führerscheins in Raten an. Es lohnt sich zumindest, danach zu fragen. Dabei arbeitet nicht jede Fahrschule mit einer Bank zusammen. Oft gewähren Fahrschulinhaber Kredit für Führerschein trotz Schufa. Sie treffen dann mit dem Fahrschüler eine persönliche Rückzahlungsvereinbarung und strecken die Kosten erst einmal vor. Oft wird auch hier auf zusätzliche Kosten für Zinsen verzichtet.

 

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage