Sofortkredit mit Schufa Eintrag

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Immer wieder stellen sich Verbraucher die Frage, ob es wirklich möglich ist, einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag zu bekommen. Leider gibt es auf diese Frage keine Antwort mit Allgemeingültigkeit. Wann es möglich ist und wann nicht hängt von der jeweiligen Situation des Kreditsuchenden und von der Bank ab. In der Theorie ist es grundsätzlich immer möglich, einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag zu bekommen. Aber eben nicht für jeden Kreditsuchenden. Außerdem kommt es auf den Schufa Eintrag im Detail an. Eine Schufa Auskunft wird als negativ bezeichnet, wenn ein Kredit gekündigt oder ein Mahnbescheid erteilt ist. Eine Schufa Auskunft ist aber auch negativ, wenn der Betroffene die eidesstattliche Versicherung abgegeben hat oder ein privates Insolvenzverfahren gegen ihn läuft.

Sofortkredit mit Schufa Eintrag ist schwer zu bekommen

Prinzipiell ist es eher so, dass es keinen Kredit gibt, wenn die Schufa Auskunft des Antragstellers negativ ist. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. In einem fiktiven Fall hat der Kreditsuchende einen Schufa-Eintrag mit einem erledigten Mahnbescheid. Der Kunde fragt bei einer Autobank einen Autokredit an. Dabei will er eine Anzahlung von 30 Prozent erbringen. Er ist zudem seit mehr als zehn Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Die Autobank wird einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag bewilligen, weil nicht wirklich etwas dagegen spricht. Der längst erledigte Mahnbescheid bleibt weitere drei Jahre in der Schufa. Dem wird vonseiten der Banken in dieser Konstellation aber keine große Bedeutung beigemessen.

Angenommen dieser Kunde beantragt einen Barkredit über 50.000 Euro, fällt die Entscheidung mit Sicherheit anders aus.  Die Bank wird die Kreditanfrage wahrscheinlich nicht gleich ablehnen, aber einen solventen Bürgen wird sie verlangen.

In einem anderen Fall hat der Kreditantragsteller vor einem halben Jahr vor dem Amtsgericht die eidesstattliche Versicherung abgegeben. Oder er hat einen hohen gekündigten Kredit in der Schufa vermerkt. Die Bank wird selbst eine geringe Kreditsumme ablehnen und dem Kunden auch keine alternativen Vorschläge unterbreiten. Geht es in diesem Fall nur um eine geringe Kreditsumme, hat der Kreditsuchende die Möglichkeit, einen schufafreien Kredit über einen Kreditvermittler zu beantragen. Das funktioniert aber auch nur problemlos, wenn er sich in einem festen Arbeitsverhältnis befindet und ein regelmäßiges Einkommen in pfändbarer Höhe nachweisen kann.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass die Chancen auf einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag für Arbeitnehmer ganz gut sind. Arbeitslose oder Hartz IV Empfänger haben bei negativer Schufa Auskunft so gut wie keine Möglichkeit, einen Kredit von der Bank zu bekommen. Auch die Schweizer Banken vergeben grundsätzlich keine Kredite an Arbeitslose und die deutschen Banken lehnen Kreditanfragen von Arbeitslosen mit schlechter Schufa auch ab.

Negative Schufa ist nicht gleich negative Schufa

Wer verstehen will, warum die Banken manche Kreditanfragen ablehnen und in anderen Fällen einem Kreditantragsteller den Sofortkredit mit Schufa Eintrag genehmigen, muss wissen, dass die Negativmerkmale nicht alle gleich schwerwiegend sind. Ein erledigter Mahnbescheid oder eine erledigte Kreditkündigung sowie andere negative Einträge, die sich erklären lassen, führen nicht zwangsläufig zu einer Ablehnung von Kreditanfragen.  Andererseits gibt es sogenannte harte negative Merkmale wie die eidesstaatliche Versicherung oder Privatinsolvenz, die immer zur Ablehnung von Kreditanfragen führen.

Sobald Banken das Kreditausfallrisiko als zu hoch einschätzen, vergeben sie keinen Sofortkredit mit Schufa Eintrag. Banken gewähren Kredite nur, wenn sie glauben, dass ihnen das geliehene Geld auch wieder zurückgezahlt wird. Ist absehbar, dass der Kunde ein zu großes Risiko darstellt, wird kein Kredit vergeben.

Alternativ einen schufafreien Kredit beantragen

Schufafreie Kredite werden von ausländischen Banken mit Sitz in der Schweiz vergeben. Für einen Kredit ohne Schufa müssen Verbraucher sich an ein Kreditvermittlungsunternehmen wenden. Die Schufa und was darin vermerkt ist, spielt bei den Schweizer Banken keine Rolle. Trotzdem müssen Kreditsuchende kreditwürdig sein. Gegenüber ausländischen Banken lässt sich Kreditwürdigkeit über eine Festanstellung mit regelmäßigem Einkommen nachweisen. Das bedeutet, dass auch hier nicht alle, die einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag aufnehmen wollen, eine berechtigte Chance haben, den Kredit auch wirklich zu bekommen. Wer keine Arbeit hat, wird auch keinen schufafreien Kredit bekommen.

 

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage