Sofortkredit mit Blitzüberweisung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Immer wieder kommt es vor, dass Verbraucher unerwartet, aber natürlich am besten sofort einen Kredit, sprich einen Sofortkredit, benötigen, bei dem ihnen auch das Geld sofort zur Verfügung steht. Wenn das der Fall ist, ist ein Kredit mit Blitzüberweisung, den manche Banken sogar direkt online anbieten und bewerben, die perfekte Lösung für das akute Geldproblem.

Wie schnell kommt ein Sofortkredit mit Blitzüberweisung beim Kunden an

Wie schnell der Kreditnehmer das Geld wirklich zur individuellen Verfügung hat, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einerseits davon, um was für eine Art Kredit es sich handelt und andererseits für welche Bank sich ein Kreditsuchender entscheidet, wenn er einen Sofortkredit beantragt. Grundsätzlich werben heute viele Banken und Kreditinstitute mit einem Sofortkredit, dem Eilkredit, dem Schnellkredit oder Blitzkredit. Allerdings garantiert die Werbung allein nicht, dass der Kredit am Ende besonders schnell zur Auszahlung kommt, sodass der Kreditnehmer frei über das Geld verfügen kann.

Besonders bei Kreditangeboten, die online unterbreitet werden, versprechen die Banken den Verbrauchern eine zügige Abwicklung. Doch nach erfolgter vorläufiger Genehmigung muss jeder Kreditantrag vonseiten der Bank individuell geprüft werden, bevor das Geld zur Auszahlung kommt. Auch ein Sofortkredit mit Blitzüberweisung bedarf des prüfenden Blickes eines Kreditsachbearbeiters. Die schnellen Onlinezusagen basieren ausschließlich auf den Angaben, die der Kreditantragsteller geliefert hat.

Sie werden oft automatisch entschieden, wenn vom System her alles passt. Deswegen ist jede Sofortzusage immer nur vorläufig und unverbindlich. Sie gilt immer nur unter Vorbehalt. Darüber hinaus muss der Kreditnehmer den Kreditantrag entweder selbst ausdrucken oder ihn sich von der Bank mit der Post zuschicken lassen, um ihn dann verbindlich zu unterschreiben. Im Anschluss muss der unterschriebene Kreditvertrag wieder per Post an die Bank versandt werden. Allein dieses Hin- und Hergeschicke nimmt mindestens zwei Werktage in Anspruch. Deswegen kann es auch bei einem Sofortkredit mit Blitzüberweisung mehrere Bankarbeitstage dauern, bis das Geld auf dem Girokonto des Kreditnehmers verbucht wurde und ihm tatsächlich zur Verfügung steht.

Wie es mit dem Kredit noch schneller gehen kann

Eine Möglichkeit besteht darin, direkt zu einer Filialbank beziehungsweise zur Hausbank vor Ort zu gehen. Vor Ort lassen sich alle notwendigen Unterlagen direkt prüfen, sodass der Postweg vollkommen entfällt. Es ist auch möglich, den Kreditantrag auf der Homepage einer Filialbank auszufüllen und anschließend die notwendigen Unterlagen direkt vorzulegen.

Dass der Kredit dann aber auch sofort ausgezahlt wird, ist dann aber eher die Ausnahme als die Regel. Wer für den Fall der Fälle, dass dringend Geld benötigt wird, vorsorgen möchte, lässt sich besser separat einen Dispokredit bei seiner kontoführenden Bank einrichten. Abrufkredite sind oft noch günstiger als der Dispo und nicht an die Führung des Girokontos gebunden. Das Geld aus Dispo oder Abrufkredit steht dementsprechend auch am schnellsten zur Verfügung und ist bei einem Sofortkredit mit Blitzüberweisung die beste Option. Eine weitere Alternative bietet sich durch die Nutzung einer sogenannten Revolving Kreditkarte. Auch hier kann mit der Karte sofort innerhalb des Kreditrahmens Geld am Automaten abgehoben werden, dass dann als Kredit zur Verfügung steht.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage