Schufafreier Kredit für Selbständige

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wenn Selbstständige einen Kredit brauchen, haben sie es als Kreditantragsteller bei den Banken in Deutschland oft schwer. Viele Banken schließen die Selbständigen als Zielgruppe aus. Haben Selbständige außerdem auch eine negative Schufa, sind sie fast chancenlos einen Kredit für Selbstständige zu bekommen. Es sei denn, sie können der Bank einen solventen Bürgen stellen, der ihren Kreditvertrag mit unterschreibt.

Ein schufafreier Kredit für Selbständige ist nicht zu haben

Die Kreditangebote der Kreditvermittler, bei denen es sich um einen schufafreien Kredit handelt, sind keine Angebote, die für Selbständige infrage kommen. Selbständige können kein regelmäßiges Einkommen aus einer Festanstellung nachweisen und kommen deswegen für diese Kredite nicht in Betracht. Demzufolge müssen sich Selbstständige etwas anderes einfallen lassen, wenn es ein schufafreier Kredit für Selbständige sein soll. Banken sind nicht der richtige Ansprechpartner und Kreditvermittler auch nicht.

Die Alternative – ein schufafreier Kredit für Selbständige über die Lebensversicherung

Selbständige sind allein durch die Tatsache ihrer Selbständigkeit in ihrer Bonität eingeschränkt. Das ist selbst dann kaum anders, wenn sie ein gestandenes Unternehmen haben, mit dem Gewinne erzielt werden. Viele deutsche Banken vergeben prinzipiell keine Kredite an Selbständige. Es interessiert dabei auch nicht, dass das Einkommen aus der Selbständigkeit deutlich über dem eines Angestellten liegen kann. Es ist ja kein sicheres, regelmäßiges und dauerhaftes Einkommen. In die Zukunft kann niemand sehen und alles, was Selbstständige zu ihren Einkommensverhältnissen der Bank vorlegen können, sind Zahlen, die die Vergangenheit betreffen. Ein in der Vergangenheit erfolgreiches Unternehmen kann aufgrund von Veränderungen am Markt von heute auf morgen in Konkurs gehen.

Alternativ zum Kredit von der Bank haben Selbständige jedoch die Möglichkeit, ihre Lebensversicherung zu beleihen, wenn sie denn eine besitzen. Das wäre dann vergleichbar mit einem schufafreien Kredit. Das Versicherungsunternehmen interessiert nicht, was in der Schufa steht und wie die Einkommensverhältnisse des Selbstständigen sind. Es wird ja hier kein Kredit im eigentlichen Sinn vergeben. Der Versicherungsnehmer leiht sich praktisch sein eigenes Geld und macht damit nicht einmal Schulden.

Diese Möglichkeit nutzen noch nicht viele Versicherte, obwohl die Konditionen der Versicherer relativ attraktiv sind. Ein schufafreier Kredit für Selbständige vom Versicherer hat zudem den Vorteil, dass der Versicherte frei entscheiden kann, ob er den Kredit zurückführt oder die Auszahlungssumme später um diesen Betrag kürzen lässt. Die Bearbeitung solcher Anfragen beim Versicherer geht schneller, als bei den Banken, weil keine Bonitätsprüfung stattfindet. Bei Liquiditätsengpässen oder dringendem Finanzierungsbedarf im Unternehmen oder privat ist das Beleihen der Lebensversicherung eine interessante Option.

Ein schufafreier Kredit für Selbständige einer Kapitalgesellschaft

Wer seine Selbständigkeit nicht als Einzelgewerbetreibender, sondern in Form einer Kapitalgesellschaft ausübt und einen Kredit für sein Unternehmen aufnehmen möchte, kann auch bei deutschen Banken Kredit bekommen, ohne dass die Bank eine private Haftung verlangt. Doch auch hier sind die Chancen nicht all zu groß. Die meisten Banken, die Kredite an Unternehmen vergeben, sichern sich bei Kapitalgesellschaften über die private Haftung der Gesellschafter ab. Das bedeutet, dass dann auch die Schufa Auskunft der Gesellschafter eingeholt wird. Ist die dann negativ, gibt es in der Regel für das Unternehmen keinen Kredit.

Wenn Selbständige privat einen Kredit benötigen

Selbständige haben für diesen Fall die Möglichkeit, ihren Kreditantrag zusammen mit dem Lebens- oder Ehepartner zu stellen. Wenn der Partner abhängig beschäftigt ist und gut verdient, ist es nicht ausgeschlossen, dass die Bank einen Kredit gewährt.

Wenn Selbstständige einen Kredit brauchen, haben sie es als Kreditantragsteller bei den Banken in Deutschland oft schwer. Viele Banken schließen die Selbständigen als Zielgruppe aus. Haben Selbständige außerdem auch eine negative Schufa, sind sie fast chancenlos einen Kredit für Selbstständige zu bekommen. Es sei denn, sie können der Bank einen solventen Bürgen stellen, der ihren Kreditvertrag mit unterschreibt.

Ein schufafreier Kredit für Selbständige ist nicht zu haben

Die Kreditangebote der Kreditvermittler, bei denen es sich um einen schufafreien Kredit handelt, sind keine Angebote, die für Selbständige infrage kommen. Selbständige können kein regelmäßiges Einkommen aus einer Festanstellung nachweisen und kommen deswegen für diese Kredite nicht in Betracht. Demzufolge müssen sich Selbstständige etwas anderes einfallen lassen, wenn es ein schufafreier Kredit für Selbständige sein soll. Banken sind nicht der richtige Ansprechpartner und Kreditvermittler auch nicht.

Die Alternative – ein schufafreier Kredit für Selbständige über die Lebensversicherung

Selbständige sind allein durch die Tatsache ihrer Selbständigkeit in ihrer Bonität eingeschränkt. Das ist selbst dann kaum anders, wenn sie ein gestandenes Unternehmen haben, mit dem Gewinne erzielt werden. Viele deutsche Banken vergeben prinzipiell keine Kredite an Selbständige. Es interessiert dabei auch nicht, dass das Einkommen aus der Selbständigkeit deutlich über dem eines Angestellten liegen kann. Es ist ja kein sicheres, regelmäßiges und dauerhaftes Einkommen. In die Zukunft kann niemand sehen und alles, was Selbstständige zu ihren Einkommensverhältnissen der Bank vorlegen können, sind Zahlen, die die Vergangenheit betreffen. Ein in der Vergangenheit erfolgreiches Unternehmen kann aufgrund von Veränderungen am Markt von heute auf morgen in Konkurs gehen.

Alternativ zum Kredit von der Bank haben Selbständige jedoch die Möglichkeit, ihre Lebensversicherung zu beleihen, wenn sie denn eine besitzen. Das wäre dann vergleichbar mit einem schufafreien Kredit. Das Versicherungsunternehmen interessiert nicht, was in der Schufa steht und wie die Einkommensverhältnisse des Selbstständigen sind. Es wird ja hier kein Kredit im eigentlichen Sinn vergeben. Der Versicherungsnehmer leiht sich praktisch sein eigenes Geld und macht damit nicht einmal Schulden.

Diese Möglichkeit nutzen noch nicht viele Versicherte, obwohl die Konditionen der Versicherer relativ attraktiv sind. Ein schufafreier Kredit für Selbständige vom Versicherer hat zudem den Vorteil, dass der Versicherte frei entscheiden kann, ob er den Kredit zurückführt oder die Auszahlungssumme später um diesen Betrag kürzen lässt. Die Bearbeitung solcher Anfragen beim Versicherer geht schneller, als bei den Banken, weil keine Bonitätsprüfung stattfindet. Bei Liquiditätsengpässen oder dringendem Finanzierungsbedarf im Unternehmen oder privat ist das Beleihen der Lebensversicherung eine interessante Option.

Ein schufafreier Kredit für Selbständige einer Kapitalgesellschaft

Wer seine Selbständigkeit nicht als Einzelgewerbetreibender, sondern in Form einer Kapitalgesellschaft ausübt und einen Kredit für sein Unternehmen aufnehmen möchte, kann auch bei deutschen Banken Kredit bekommen, ohne dass die Bank eine private Haftung verlangt. Doch auch hier sind die Chancen nicht all zu groß. Die meisten Banken, die Kredite an Unternehmen vergeben, sichern sich bei Kapitalgesellschaften über die private Haftung der Gesellschafter ab. Das bedeutet, dass dann auch die Schufa Auskunft der Gesellschafter eingeholt wird. Ist die dann negativ, gibt es in der Regel für das Unternehmen keinen Kredit.

Wenn Selbständige privat einen Kredit benötigen

Selbständige haben für diesen Fall die Möglichkeit, ihren Kreditantrag zusammen mit dem Lebens- oder Ehepartner zu stellen. Wenn der Partner abhängig beschäftigt ist und gut verdient, ist es nicht ausgeschlossen, dass die Bank einen Kredit gewährt.

 

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage