Schufafreien Kredit aufstocken

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Viele Verbraucher nehmen einen Kredit auf, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken oder Konsumwünsche zu erfüllen. Oft handelt es sich um wichtige Investitionen, die mit dem Kredit getätigt werden. Wer nicht lange sparen will, nimmt einen Kredit auf und spart damit rückwärts.

Nun gibt es nicht wenige Verbraucher, die ihre finanziellen Angelegenheiten nicht mehr wirklich im Griff haben. Es sind mehrere Kredite zu bedienen, der Dispo ist ausgeschöpft und die Schufa ist auch schon negativ, sodass deutschen Banken bei Kreditanfragen zwecks Umschuldung nur noch abwinken. Wer in dieser Situation einen schufafreien Kredit aufnimmt, verschafft sich kurzfristig etwas Luft. Aber kann man einen schufafreien Kredit aufstocken? Bei klassischen Ratenkrediten von deutschen Banken ist eine Aufstockung in der Regel problemlos möglich. Immer vorausgesetzt das Zahlverhalten war bisher einwandfrei und die Bonität hat sich nicht geändert.  Einen schufafreien Kredit aufzustocken ist nicht ganz so easy möglich und es kostet, wenn es gelingt, extrem viel Geld.

So können Sie einen schufafreien Kredit aufstocken

Wer schon einmal einen Kredit ohne Schufa aufgenommen hat, weiß genau, dass es nicht immer ganz so einfach ist. Der Weg zum passenden Kreditgeber ist nicht nur steinig, sondern oft auch ziemlich teuer. Bearbeitungsgebühren, exorbitant hohe Zinsen und starre Kreditbedingungen machen es den Kreditnehmern schwer. Weil die meisten jedoch auf diese Kredite angewiesen sind, nehmen sie die Barrieren in Kauf, um an Geld zu kommen.

Wer diesen schufafreien Kredit aufstocken will, muss wieder sehr genau hinsehen und ein zeitaufwendiges und kostenintensives Prozedere durchlaufen.

Wir empfehlen Finger weg. Nicht aufstocken, sondern ablösen und neu beantragen. Den Ablösebetrag können Kreditnehmer telefonisch beim Kreditgeber erfragen. Da niemals zwei schufafreie Kredite parallel laufen dürfen, muss ein Kredit abgelöst werden, um einen Neuen aufzunehmen. Aber auch der wird nicht höher als 3.500 Euro sein und wieder hohe Kosten mit sich bringen.

Völlig falsch ist es hingegen, wenn Sie sich an einen Kreditvermittler wenden, mit der Bitte den schufafreien Kredit aufstocken. Der Vermittler wittert in der Regel sofort, Möglichkeiten extra Kohle abzustauben und wird Sie über den Tisch ziehen.

Unser Rat

Menschen mit finanziellen Problemen hilft es nicht weiter, wenn sie einen schufafreien Kredit aufstocken. Besser ist, sich an eine Schuldnerberatung zu wenden, um das grundsätzliche Problem in den Griff zu bekommen. Die Finanzen lassen sich ordnen, Ausgaben lassen sich reduzieren, sodass sich das frei verfügbare Einkommen erhöht. Ein Kredit ohne Schufa ist nur in seltenen Fällen der optimale Lösungsansatz bei finanziellen Problemen. In der Regel werden die Schulden durch einen schufafreien Kredit noch vergrößert.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage