Kredit trotz negativer Schufa und Probezeit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Eigentlich sind die Banken nicht dazu bereit, während der Probezeit einen Kredit zu genehmigen. Während der Probezeit hat der Angestellte lediglich eine befristete Anstellung. Diese kann zu jeder Zeit und ohne eine ausführliche Begründung gekündigt werden. Der Betroffene wäre dann arbeitslos und verdient kein Geld mehr.

Findet er nicht gleich eine neue Anstellung, muss er Sozialleistungen beantragen. Und diese eignen sich nicht als Sicherheit für einen Kredit. Kommt dann noch hinzu, das neben der Probezeit eine negative Schufa vorliegt, ist die Aufnahme von einem Kredit trotz negativer Schufa und Probezeit noch schwieriger zu bewerkstelligen. Denn während man in der Probezeit noch einen Konsumkredit zur letzten Not erhalten hätte, funktioniert dieser bei einer negativen Schufa auch nicht mehr. Man muss also komplett umdenken und sich neu aufstellen, wenn unter diesen Voraussetzungen ein Kreditangebot gefunden werden soll, welches nicht nur einfach das benötigte Geld bereitstellt, sondern welches auch seriös ist und nicht mehr Geld kostet, als unbedingt nötig ist.

Der Mitantragsteller bei einem Kredit trotz negativer Schufa und Probezeit

Eigentlich kann ein Kredit trotz negativer Schufa und Probezeit nur dann funktionieren, wenn man einen solventen Mitantragsteller hat. Dieser sollte unbedingt über eine gute Schufa sowie über ein hohes und vor allen Dingen festes Einkommen verfügen. Nur wenn diese Eigenschaften gegeben sind, wird der Kredit möglich sein.

Einen guten Mitantragsteller findet man im besten Falle innerhalb der Familie. Bei verheirateten Kreditnehmers sollte der Ehepartner den Part übernehmen. Ansonsten sind auch alle anderen Familienmitglieder geeignet, die solvent genug für eine Kreditaufnahme sind. Wenn man ganz auf Nummer sicher gehen möchte, dann sollte der Mitantragsteller den Kredit alleine aufnehmen. So erfährt die Bank nichts von den Problemen des eigentlichen Kreditnehmers und kann diese auch nicht in ihre Beurteilung einfließen lassen.

Der Privatkredit als Kredit trotz negativer Schufa und Probezeit

Kann der Mitantragsteller nicht gefunden werden, bleibt nur noch ein Privatkredit übrig. Diesen erhält man entweder von privaten Geldgebern außerhalb der Familie oder von einem Familienmitglied, welches gerne mit einem zinsfreien Darlehen aushelfen möchte. Letzteres ist die bessere Alternative, da man mit einem Familienmitglied die Rückzahlungsmodalitäten viel flexibler regeln kann. Muss man das Geld jedoch von einem privaten Geldgeber beziehen, sollte man aufpassen, dass die Kosten für den Kredit nicht zu hoch sind.

Die Zinsen werden immer vom Geldgeber festgelegt und sollten nicht über 15% liegen. Außerdem muss geschaut werden, welche Sicherheiten verlangt werden. Diese müssen zur Kreditsumme passen und nicht zu überzogen sein. Ansonsten lohnen solche Kredite nicht und man sollte im eigenen Interesse die Finger davon lassen, um nicht am Ende in die Schuldenfalle zu tappen. Denn mit einem Kredit kann man sich schnell übernehmen. Vor allen Dingen dann, wenn man schon eine negative Schufa hat und wenn kein fester Arbeitsvertrag vorliegt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage