Kredit trotz Leiharbeiter

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Als Leiharbeiter steht man in der Gunst der Banken nicht unbedingt ganz oben. Zwar verdient man mitunter ein ganz ordentliches Geld. Doch die Arbeitsverträge bei Leiharbeitern sind immer nur befristet, was die Kreditwürdigkeit deutlich schmälert und somit auch die Chancen auf einen Kredit trotz Leiharbeiter verringert. Doch verzweifeln muss deshalb niemand. Denn es gibt trotz alledem immer noch Möglichkeiten, einen solchen Kredit aufzunehmen. Besonders das Internet hält recht interessante Angebote zu diesem Thema bereit.

Die Banken haben wenig Vertrauen

Bevor sich Banken zur Vergabe von einem Kredit entscheiden, schauen sie sehr genau auf die wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers. Nur wenn diese optimal sind, wird es den gewünschten Kredit auch geben. Bei einem Zeitarbeiter sind diese wirtschaftlichen Verhältnisse nicht optimal. Zwar verdient der Leiharbeiter Geld, welches durchaus deutlich über dem Pfändungsfreibetrag liegen kann. Doch leider stammt es nicht aus einer festen Anstellung, da Leiharbeiter generell nur befristet eingestellt werden.

Die Kündigung kann bei so einem Arbeitsverhältnis jederzeit kommen. Und niemand kann im Vorfeld einschätzen, wie es danach weiter geht. Kann schnell eine neue Anstellung gefunden werden? Oder muss erst einmal Arbeitslosengeld bezogen werden?

Diese ganzen Unsicherheiten machen es den Banken nicht leicht, einem Kredit trotz Leiharbeiter zuzustimmen. Trotz alledem findet man Banken, die ausreichend Vertrauen haben. Auch wenn dies nur wenige sind. Als Bedingung muss der Antragsteller sich mit einer geringen Kreditsumme zufrieden geben. Und er muss bereit sein, den Kredit nicht bei der Hausbank, sondern bei einer der Direktbanken aufzunehmen.

Im Internet den Kredit trotz Leiharbeiter finden

Das Internet ist schon lange der Ort, an dem man gute Geschäfte machen kann. Dies gilt nicht nur bei Einkäufen, die man im World Wide Web abwickeln kann. Auch Kredite können dort gut und sicher aufgenommen werden. Es sind nämlich hauptsächlich die Direktbanken, die sich auch Kunden öffnen, die vielleicht nicht mit den klassischen Voraussetzungen für einen Kredit punkten können. Die Direktbanken sind innovativer und suchen gemeinsam mit den Interessenten nach einer Lösung, die beiden Parteien gerecht werden kann.

In der Regel einigt man sich auf eine kleine Kreditsumme, die zusätzlich mit einer Restschuldversicherung und kleinen Raten abgesichert wird. Kleine Raten können meist auch dann noch beglichen werden, wenn es finanziell einmal nicht so gut aussieht. Und die Restschuldversicherung kann zur aller größten Not auch noch einspringen. Doch soweit muss es eigentlich gar nicht kommen.

Der Dispokredit als Alternative?

Eine Alternative zum Kredit trotz Leiharbeiter von der Direktbank könnte der Dispokredit sein. Er wird auf dem eigenen Girokonto eingerichtet und kann einen kleinen und schnell zu beseitigenden finanziellen Engpass überbrücken. Der Dispokredit sollte allerdings nur kurzzeitig genutzt werden, da er durch seine hohen Zinsen sehr teuer ist. Außerdem hat man auch hier nur die Möglichkeit, im Rahmen eines Kleinkredites zu agieren.

Sollte mehr Geld benötigt werden, dann bleibt nur die Hinzunahme eines Mitantragstellers, der mit seinem festen Einkommen den Weg zu einem großen Kredit ebnen kann. Der Mitantragsteller nimmt gemeinsam mit dem eigentlichen Kreditnehmer den Kredit auf. Er haftet dementsprechend auch dafür und kann bei Zahlungsausfällen zur Rechenschaft gezogen werden. Gemeinsam mit einem guten Mitantragsteller kann jeder Kredit aufgenommen werden. Die wirtschaftlichen Verhältnisse sollten dabei aber niemals aus den Augen verloren werden, damit die Freude am Kredit nicht von finanziellen Sorgen getrübt wird und der Kredit trotz Leiharbeiter in vollem Umfang genossen werden kann.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage