Kredit trotz Elternzeit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Weil viele junge Eltern die Frage beschäftigt, ob es möglich ist, einen Kredit trotz Elternzeit von der Bank zu bekommen, haben wir uns des interessanten Themas angenommen und für Sie recherchiert. Alle wichtigen Informationen zum Kredit trotz Elternzeit finden Sie im folgenden Beitrag.

Fakt ist, dass insbesondere jüngere Eltern normalerweise nicht mit Reichtümern ausgestattet sind. Wenn gerade Nachwuchs für Familienzuwachs sorgt, gibt es einige Dinge, deren Anschaffung nicht auf die lange Bank geschoben werden kann. Obwohl Vater Staat mit der Zahlung des Elterngeldes bereits finanzielle Verbesserungen eingeleitet hat, haben junge Eltern ein Problem, wenn sie während der Elternzeit einen Kredit beantragen. Solange das Elterngeld gezahlt wird, verdient höchstens einer in der Familie. Dessen Einkommen allein wird bei der Bewertung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit vonseiten der Banken herangezogen. Das Elterngeld ist eine Lohnersatzleistung, die nur über einen begrenzten Zeitraum gezahlt wird. Es spielt bei der Bewertung der Bonität keine Rolle.

Wann es Kredit trotz Elternzeit geben kann

Ein Kredit trotz bestehender Elternzeit wird nur in bestimmten Fällen genehmigt. Das kann sein, wenn der Kindesvater allein ein hohes Einkommen erzielt, sodass die Rate problemlos aus seinen Einkommen gezahlt werden kann. Kredit in der Elternzeit vergeben Banken auch, wenn die Kreditlaufzeit kurz ist. Sodass der Kredit noch während der Elternzeit, während das staatliche Elterngeld fließt, getilgt wird.

Einige Banken gehen näher auf ihre Kunden ein. Sie akzeptieren eine Bescheinigung des Arbeitgebers, der bestätigt, dass die junge Mutter oder der Vater nach der Elternzeit wieder den Job aufnimmt und dann ein entsprechend hohes Einkommen erzielen wird.

Alternativen für junge Eltern

Die im Beitrag geschilderte Verfahrensweise betrifft sogenannte Barkredite, die direkt von der Bank auf das Girokonto der Kreditnehmer fließen und einer freien Verwendung zugeführt werden.

Etwas besser gestellt sind junge Eltern, die im Zusammenhang mit dem Kauf von Konsumgütern direkt im Handel einen Kredit trotz Elternzeit aufnehmen. Diese Kredite und die im Versandhandel sind wesentlich leichter zu bekommen. Viele Kreditgeber verlangen im Zusammenhang mit der Vergabe von Warenkrediten keine Verdienstabrechnung. Sie haben als Sicherheit die gekaufte Ware, die erst nach vollständiger Bezahlung in das Eigentum der Kunden übergeht. Warenkredite bieten sich an, wenn im Versandhandel größere Anschaffungen getätigt werden oder im Elektronikfachhandel beziehungsweise im Einrichtungshaus das Kinderzimmer gekauft wird.

Solange junge Eltern eine einwandfreie Schufa-Auskunft haben, werden sie den gewünschten Kredit bekommen. Sollte es Probleme geben, besteht bei Kreditwunsch zudem immer die Möglichkeit, einen solventen Bürgen mit ins Boot zu holen. Hier kommen Eltern oder Großeltern infrage.

Wobei unsere Empfehlung eher dahin tendiert, es grundsätzlich immer zuerst ohne Bürgschaft zu versuchen. Sollte die Bank auf einer zusätzlichen Besicherung bestehen, gibt es die Möglichkeit, die Bürgschaft zu befristen. Der Bürge muss dann nur solange bürgen, bis der Kreditnehmer wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt und eigenes pfändbares Einkommen nachweisen kann.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage