Kredit ohne Schufa und ohne Arbeit

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Ein Kredit ohne Schufa und ohne Arbeit ist nicht einfach realisierbar. Die Arbeitslosigkeit allein ist ein ungünstiges Kriterium, doch wenn dann auch noch ein negativer Eintrag in der Schufa-Akte hinzukommt, dann erschwert dies die Ausgangslage noch zusätzlich.

Bei der Hausbank oder bei anderen Banken vor Ort braucht ein Arbeitsloser in der Regel gar nicht erst nachzufragen, denn die strengen Vorschriften dieser Banken werden zu einer Kreditablehnung führen. Die deutschen Banken vergeben einen Kredit nur, wenn die Rahmenbedingungen auch stimmen. Dazu gehören ein regelmäßig eingehendes und ausreichend hohes Einkommen sowie eine saubere Schufa. Der folgende Beitrag erklärt, welche Möglichkeiten unter diesen schwierigen Voraussetzungen bestehen.

Kredit ohne Schufa und ohne Arbeit – die schwierige Ausgangssituation

Zwar ist das Arbeitslosengeld eine geregelte Einnahmequelle, kann allerdings nicht zu einer Kreditsicherung genutzt werden, was ebenso der Fall ist, wenn es hoch ausfällt. Der Grund hierfür ist, dass Sozialleistungen nicht pfändbar sind und daher für einen Kredit für Arbeitslose nicht verwendet werden können. Die schlechte Schufa ist darüber hinaus ein weiterer Hinderungsgrund, denn diese verdeutlicht, dass es in der Vergangenheit zu finanziellen Schwierigkeiten kam. Auch wenn die negativen Schufa-Einträge vielleicht längst der Vergangenheit angehören, mindern sie dennoch die Bonität des Antragstellers und daher gilt er nicht als kreditwürdig.

Kredit ohne Schufa und ohne Arbeit finden – Darauf ist zu achten

Beim Vergleichen der Kredite sollte ein Arbeitsloser mit einer negativen Schufa insbesondere auf den Zins achten, denn dies gilt als wichtigstes Vergleichskriterium. Antragsteller, die Angebote mit niedrigen Gesamtkreditkosten abrufen möchten, sollten unbedingt den Effektivzins berücksichtigen. Der Sollzins ist eher nebensächlich, denn dabei handelt es sich um den bereinigten Zins. Doch der Effektivzins berücksichtigt neben den Gebühren ebenso die individuellen Kreditwünsche und die Bonität des Antragstellers.

Bei der Prüfung der Bonität wird beim Kredit ohne Schufa und ohne Arbeit nicht die Schufa-Auskunft, sondern in erster Linie das Einkommen als Kriterium berücksichtigt. Mit dem geringen Sozialeinkommen kann der Arbeitslose natürlich nicht punkten. Daher sollten zusätzliche Kreditsicherungsmittel angegeben werden, beispielsweise eine Bürgschaft. Auch bei ausländischen Banken wird ein Arbeitsloser keinen Kredit bekommen, denn diese Banken fordern ein geregeltes Einkommen sowie eine feste Anstellung. Für die Banken ist die fehlende Bonität ein Risiko, dass der Kunde seine monatlichen Kreditraten nicht zahlt.

Die Bürgschaft als Möglichkeit für einen Kredit ohne Schufa und ohne Arbeit

Wenn beim arbeitslosen Antragsteller ein dringender Geldbedarf besteht, könnte er der Bank einen Bürgen benennen, welcher als Kreditsicherung dient. Der Bürge haftet in diesem Fall für einen eventuellen Kreditausfall seitens des Kreditnehmers. Diese Situation ist jedoch mit Voraussetzungen und Risiken verbunden. Zum einen muss der Bürge ein vernünftiges Einkommen, eine feste Anstellung sowie eine positive Schufa nachweisen. Zudem reduziert sich die Bonität des Bürgen, denn die Bürgschaft wird in die Schufa-Akte eingetragen.

Benötigt der Bürge selbst einen Kredit, kann seine eigene Bonität unter Umständen nicht mehr ausreichend sein. Sind die Voraussetzungen gegeben und es findet sich jemand, der bereit ist, eine Bürgschaft zu übernehmen, haben sich die Chancen auf eine Kreditbewilligung deutlich verbessert.

Weitere Möglichkeiten für einen Kredit ohne Schufa und ohne Arbeit

Kann kein Bürge für den Kredit benannt werden, könnten unter Umständen auch andere Kreditsicherungen weiterhelfen, beispielsweise eine Immobilie oder eine Kapitallebensversicherung. Wenn der Wert der Kreditsumme entspricht, kann eventuell ein Darlehen bewilligt werden. Immobilien sind sehr beliebt als Absicherung des Kredits. Dies ist besonders der Fall, wenn das Darlehen für die Modernisierung oder Sanierung des Gebäudes aufgenommen wird, denn dadurch steigert sich auch automatisch der Wert.

Wenn eine Lebensversicherung eine entsprechend hohe Rückkaufssumme aufweist, kann die Versicherung beliehen werden. Alternativ gibt es im Internet auch entsprechende Portale, auf denen Kunden trotz einer Arbeitslosigkeit und einer schlechten Schufa einen Privatkredit erhalten. Hierfür wird ein aussagekräftiges Profil erstellt und der Kreditwunsch muss glaubhaft darstellt werden. Mit etwas Glück wird von mehreren Investoren diese Kreditsumme angeboten.

Pfandleihhaus

Eine weitere Möglichkeit, um kurzfristig ein Darlehen zu erhalten, ist das Pfandleihhaus. Wenn beispielsweise hochwertiger Schmuck, wertvolle Elektronik oder sonstige Sachwerte vorhanden sind, die beliehen werden können, erhält der Betroffene für diese Gegenstände Bargeld. Wem eine kleinere Summe genügt, um zum Beispiel wichtige Rechnungen zu bezahlen, kann dies versuchen. Der Pfandleiher fragt weder nach einer festen Anstellung noch nach der Schufa oder dem Verwendungszweck. Für ihn zählt lediglich das Pfand, welches einen gewissen Wert darstellt. So kann ein Kredit ohne Schufa und ohne Arbeit dennoch gefunden werden.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Wie viel Geld benötigen Sie?