Kredit ohne Schufa und Mitantragsteller

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Um den schufafreien Kredit ranken sich viele Gerüchte. Die deutschen Banken vergeben keine Kredite ohne Schufa: Es sind Auslandskredite, die über Kreditvermittler anzufragen sind. Nie bei den Banken direkt. Vergleicht man die Kreditanfragen, die deutsche Verbraucher insgesamt stellen, ist es ein verschwindend geringer Prozentsatz von Anfragen, die als Kredit ohne Schufa und Mitantragsteller laufen.

Lediglich Verbraucher mit negativer Schufa Auskunft, die bei deutschen Banken deswegen keinen Kredit bekommen, versuchen einen schufafreien Kredit zu bekommen. Nicht immer gelingt das, weil auch die Schweizer Banken auf Kreditwürdigkeit setzen. Sie verzichten nur auf Einblick in die Schufa der Kreditnehmer und melden laufende Kredite auch nicht an die Schufa.

Kreditvermittler bewerben den schufafreien Kredit häufig so, als sei es ein Kredit, der für jeden geeignet ist. Das ist so nicht. Hier erfahren Sie, warum.

Kredit ohne Schufa und Mitantragsteller nicht für Jedermann

Grundsätzlich sichern die Schweizer Banken ihre schufafreien Kredite nicht über Bürgen und Mitantragsteller ab. Deswegen ist der Kredit ohne Schufa und Mitantragsteller die Regel, wenn der Kreditantragsteller kreditwürdig ist. Die Kreditwürdigkeit ist über eine Festanstellung mit einem regelmäßigen Einkommen in pfändbarer Größe nachzuweisen. Die Festanstellung außerhalb der Probezeit ist eine Grundvoraussetzung, um einen Kredit ohne Schufa und Mitantragsteller zu bekommen. Wer die nicht erfüllen kann, weil er arbeitslos, Student, Auszubildender, Selbständiger oder Freiberufler ist, wird mit seinem Kreditantrag nicht erfolgreich sein. Auch für Rentner ist es nicht ohne Weiteres möglich, einen schufafreien Kredit zu bekommen. Die Altersgrenzen sind bei den Schweizer Banken sehr niedrig gesetzt, sodass Rentner mit Ende 60 keine Chance auf einen Schweizer Kredit haben.

Eine Kreditanfrage bei einem Kreditvermittler macht nur Sinn, wenn die genannten Voraussetzungen erfüllt werden können. Auch, wenn unseriöse Kreditvermittler manchmal etwas anderes versprechen. Die Angebote der Schweizer Banken zielen explizit nicht auf

Arbeitslose und Hartz IV Empfänger, Studenten, Auszubildende, Rentner sowie Selbstständige und Freiberufler. Der Personenkreis derjenigen, die keinen Kredit ohne Schufa und Mitantragsteller bekommen, ist deutlich größer als der Personenkreis, der reelle Chancen auf den Kredit hat.

Wie hoch ist der Kreditbetrag

Kredit ohne Schufa gibt es entgegen anderslautenden Behauptungen und Gerüchte nicht in beliebiger Höhe. Der Kreditbetrag ist auf 3.500 Euro beschränkt. Der Kredit muss innerhalb von 40 Monaten zurückgezahlt werden. Kredite ohne Schufa kommen somit nur für Kreditsuchende infrage, die lediglich einen Kleinkredit benötigen. Wer mehr Geld braucht, sollte sich bemühen, das Geld von Verwandten oder Freunden zu leihen. Der schufafreie Kredit ist schon allein wegen der doch sehr geringen Kreditsumme nur dann eine Option, wenn der Finanzbedarf auch innerhalb dieses Rahmens bewegt. Die Konditionen, zu denen die Schweizer Banken ihre Kredite ohne Schufa vergeben, sind nicht einheitlich. Jede Bank legt den Zinssatz selbst fest. Kreditsuchende, die einen günstigen Kredit aufnehmen wollen, sollten sich kostenlose und unverbindliche Angebote von mehreren Kreditvermittlern einholen, um sie miteinander vergleichen zu können.

Unser Tipp: Wenden Sie sich nie an einen Vermittler, der bereits vor der Vermittlung Geld von Ihnen verlangt. Die Vermittlungsgebühr darf nur dann erhoben werden, wenn es zu einer erfolgreichen Kreditvermittlung kommt. Vermittler, die Vorkasse verlangen arbeiten mit unlauteren Methoden und sind deswegen zu meiden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage