Kredit ohne Schufa Nachweise

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Um den Kredit ohne Schufa Nachweise gibt es ebenso viele Gerüchte wie Halbwahrheiten, die im Internet kursieren. Wer der Werbung im Internet glaubt, denkt, dass ein Kredit ohne Schufa Nachweise die perfekte Lösung für die ist, die wegen einer negativen Schufa Auskunft bei deutschen Banken keinen Kredit bekommen. Viele Kreditvermittler werben, dass sie in der Lage sind, auch bei schwierigen und fast aussichtslosen Fällen mit einem Kredit helfen zu können. Aber ist das wirklich so? Diese Frage hat uns beschäftigt, wir haben recherchiert und klären Sie auf.

Was es mit dem Kredit ohne Schufa Nachweise wirklich auf sich hat

Richtig ist, dass es den Kredit ohne Schufa gibt, der nur online über einen Kreditvermittler beantragt werden kann. Schufafreie Kredite kommen von ausländischen Banken, die in der Regel ihren Sitz in der Schweiz haben. Sie können nicht direkt bei einer Bank beantragt werden. Allerdings ist es nicht so, dass der schufafreie Kredit ein Kredit ist, den jeder bekommt. Auch für den Kredit ohne Schufa Nachweise müssen Kreditnehmer kreditwürdig sein. Bekanntlich lässt sich die Kreditwürdigkeit nicht nur über die Schufa Auskunft nachweisen. Unter Umständen ist es viel wichtiger, dass der Kreditnehmer ein entsprechend hohes Einkommen hat, um die Raten aus dem Kredit bezahlen zu können.

Die ausländischen Banken, die den Kredit ohne Schufa Nachweis anbieten, bestimmen die Kreditwürdigkeit der Kreditantragsteller deswegen anhand der Höhe ihres pfändbaren Einkommens. Dabei setzen sie immer voraus, dass es sich nicht um irgendein Einkommen wie Arbeitslosengeld oder Erziehungsgeld oder eine andere Lohnersatzleistung handelt. Es muss Arbeitseinkommen in pfändbarer Höhe sein, das der Kreditnehmer aus einer Festanstellung generiert. Das heißt mit anderen Worten: Arbeitslose aber auch Selbstständige, Studenten oder Auszubildende, die diesen Nachweis nicht erbringen können, sind nicht die Zielgruppe der ausländischen Banken. Sie bekommen demzufolge keinen Kredit ohne Schufa Nachweise. Das bringt die Werbung der Kreditvermittler natürlich nicht so deutlich zum Ausdruck, aber so ist es.

Wie hoch kann ein Kredit ohne Schufa Nachweise sein

Der Kredit ohne Schufa ist eine Offerte, die sich ausschließlich an deutsches Zielpublikum richtet. Es handelt sich dabei um einen Kleinkredit von 3.500 Euro. Dieser Kredit ist innerhalb von 40 Monaten mit Raten von um 100 Euro zu tilgen. Weil schufafreie Kredite nur über Kreditvermittler zu bekommen sind, kommen zu den üblichen Kreditkosten noch die Gebühren für die Kreditvermittlung in Form einer Provision. Auch diese Gebühren sind nicht in einem Betrag zu zahlen. Es erfolgt eine Umlage auf die monatliche Rate.

Es ist nicht möglich, dass bei höherem Kreditbedarf mehrere Kredite parallel laufen.

Der Kredit ohne Schufa Nachweise richtet sich natürlich nicht nur an Verbraucher mit schlechter Schufa. Viel eher sind schufafreie Kredite für Menschen gedacht, die aus ganz unterschiedlichen Gründen ihre Schufa sauber halten wollen. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn in naher Zukunft eine Baufinanzierung aufgenommen werden soll. Auch Beamte haben den schufafreien Kredit für sich entdeckt, weil er unbemerkt von deutschen Banken neben einem Beamtendarlehen laufen kann.

Die Konditionen für die schufafreien Kredite sind entsprechend dem Risiko, dass die Schweizer Banken eingehen, wenn sie einen Kredit vergeben, eher im oberen Zinsbereich einzuordnen. Günstig im Sinne von attraktiv sind die Zinsen nicht.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage