Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Vorkosten

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Im Leben steht man nicht immer auf der Sonnenseite. Dies haben Sie mit Sicherheit auch schon am eigenen Leib erfahren müssen. Besonders im Bereich der Finanzen kann immer wieder einiges schief laufen, da man in diesem Bereich hin und wieder nur wenig Einfluss nehmen kann.

Schließlich können Sie meist nichts dafür, wenn Sie auf einmal ohne einen Job da stehen und sich Ihre finanziellen Mittel dadurch deutlich reduzieren. Ist dies erst einmal passiert, dauert es meist auch nicht lange, bis die Reserven aufgebraucht sind und sich erste Rechnungen und Zahlungsverpflichtungen ansammeln, die nicht mehr pünktlich beglichen werden können. Schulden entstehen, die sich im schlimmsten Falle negativ in der Schufa niederschlagen.

Ist es erst soweit, dann fällt es sehr schwer, diese Schulden wieder in den Griff zu bekommen. Vor allen Dingen dann, Wenn die Arbeitslosigkeit langfristiger besteht und somit kein ausreichendes Geld eingenommen werden kann. Wenn auch Sie in solch einem Fall an einen Kredit denken, dann sind Sie nicht alleine. Viele Verbraucher versuchen nämlich, mit Hilfe von einem Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Vorkosten die Probleme in den Griff zu bekommen. Mitunter sogar recht erfolgreich.

Schulden sind nicht gleich Schulden

Bevor Sie nun aber gleich auf die Suche nach einem Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Vorkosten gehen, sollten Sie ihre Schulden erst einmal analysieren. Ein Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Vorkosten lohnt nämlich nur dann, wenn Sie damit wirklich noch etwas bewegen können und wenn Sie am Ende den Kredit auch bedienen können. Schauen Sie bitte, wie hoch Ihre Schulden sind, wie diese strukturiert sind und welche finanziellen Mittel Sie bezüglich der Rückzahlung zur Verfügung stellen können. Erst wenn sich bei dieser Analyse positive Aspekte zeigen, sollten Sie einen Kredit in Anspruch nehmen.

Diese Möglichkeiten bestehen für Sie

Einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Vorkosten werden Sie nicht einfach bei einer Bank oder Sparkasse vor Ort aufnehmen können. Diese vergeben nämlich keine Kredite an Arbeitslose, die zusätzlich noch eine negative Schufa haben. Sie müssten hier mindestens einen guten Mitantragsteller benennen können, damit dies gelingt. Eigentlich ein guter Weg, da Ihnen durch den Mitantragsteller viel Sicherheit in den Kredit kommt.

Zudem können Sie auf diesem Wege einen herkömmlichen Ratenkredit mit sehr niedrigen Zinsen und guten Rückzahlungsmodalitäten aufnehmen. Doch nicht jedem gelingt es, einen guten Mitantragsteller zu finden. Zudem gehören Sie ja vielleicht auch zu den Menschen, die das auch gar nicht wollen. Die die neuen Schulden durch den Kredit lieber alleine bewältigen und keine andere Person hinzuziehen wollen.

In solch einem Fall werden Sie nach einem privaten Geldgeber suchen müssen. In Internet gibt es einige Seiten, die entsprechende Angebote bereithalten. Als Kreditsuchender stellen Sie dort Ihr Gesuch ein. Sie beschreiben die Gründe für die Kreditaufnahme sehr genau und geben zudem möglichst detailliert Ihre Sicherheiten an. Da diese nicht aus dem Bereich der Schufa und des Einkommens kommen, sollten Sie schauen, dass Sie für einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Vorkosten anderweitige Sicherheiten aufbringen können. Je mehr, umso besser.

Je detaillierter Sie das Vorhaben beschreiben, umso größer auch die Chance, dass Sie einen privaten Geldgeber finden. Mit diesem müssen Sie sich dann nur noch auf ein gutes Angebot einigen. Prüfen Sie genau, was Ihnen angeboten wird. Nicht jeder private Geldgeber meint es gut mit Ihnen. Einige versuchen sich auf diesem Wege zu bereichern. Wenn Sie jedes Angebot genau prüfen, werden Sie die schwarzen Schafe der Branche aber gut herausfiltern können.

Das gilt es bei einem Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Vorkosten zu beachten

Zum Schluss noch ein paar Tipps für die Kreditaufnahme. Achten Sie darauf, dass auch wirklich keine Vorkasse fällig wird. Weder versteckt in Form von Versicherungen noch als reine Vorkasse sollten Zahlungen an den Geldgeber, oder einen möglichen Kreditvermittler erfolgen. Schauen Sie auch, dass solche Kosten nicht als Gebühren in den Nebenkosten rund um den Kredit enthalten sind.

Ebenso sollten Sie auf den effektiven Jahreszins achten. Dieser sollte nicht über 15% liegen, da sich ein solcher Kredit nicht mehr lohnen würde. Setzen Sie die monatlichen Raten nicht zu hoch an. Bedenken Sie immer, dass Sie große Probleme bekommen, wenn Sie den Kredit nicht zurückzahlen können. Der Gerichtsvollzieher steht schneller vor der Tür, als man dies denken mag. Und dies wünschen Sie sich mit Sicherheit nicht.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage