Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Bürgen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Arbeitslosigkeit ist so ziemlich das Schlimmste, wovon ein Mensch betroffen sein kann. Denn ohne ein regelmäßiges Einkommen, welches den Lebensunterhalt sichert, gerät das Leben recht schnell ins wanken. Und dies nicht nur in finanzieller Hinsicht.

Wer nicht genügend Geld hat, um mit Freunden mal ein Bier trinken zu gehen oder an Veranstaltungen teilzunehmen, der wird auch gesellschaftlich ausgegrenzt. Schlagen sich dann noch die finanziellen Probleme, die eine Arbeitslosigkeit nun einmal mit sich bringt, auch noch in Schulden nieder, dann befindet man sich auf einmal in einer Situation, die man irgendwie nicht mehr selbst steuern kann und die alles andere als angenehm ist.

Wenn Sie sich momentan in einer sehr schwierigen finanziellen Situation befinden, dann sind Sie höchstwahrscheinlich auf der Suche nach einer lohnenswerten Lösung. Mit Sicherheit sind Sie sich auch bewusst, dass ein Kredit in solch einer Situation zwar eine gute Idee ist, aber mit aller Wahrscheinlichkeit nur sehr schwer umzusetzen ist. Denn welche Bank soll einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Bürgen genehmigen, wenn doch alle Sicherheiten fehlen?

Dies verlangen die Banken

Die Banken sind recht festgefahren in ihren Regeln und Voraussetzungen, die mit der Vergabe von einem Kredit einhergehen. Diesen bekommt man nämlich nicht einfach so, sondern man muss schon ordentliche Sicherheiten bieten können. Zu den Sicherheiten gehört leider auch eine feste Anstellung, eine gute Schufa und hin und wieder auch ein Bürge dazu. Sie scheinen momentan keine dieser Sicherheiten zu haben, was die Banken und Sparkassen dazu veranlasst, Ihren Kreditantrag von vorne herein abzulehnen.

So müssen Sie vorgehen

Für einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Bürgen müssen Sie daher einen sehr genauen Plan haben, damit dieser gelingen kann. Zuerst sollten Sie sich überlegen, welche Möglichkeiten Sie für die Rückzahlung von einem Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Bürgen haben. Diese Möglichkeiten sind gleichzeitig die Sicherheiten für den Kredit. Überlegen Sie genau, welche monatliche Ratenzahlung Sie aufbringen können und orientieren Sie daran Ihre Kreditsumme.

Bedenken Sie dabei immer Ihre momentane Situation. Sie sind ohne Arbeit und haben eine negative Schufa – also Schulden. Zudem wissen Sie nicht, wann sich Ihre Situation wieder verbessert. Wählen Sie deshalb nur eine kleine Kreditsumme und eine kleine Ratenhöhe, damit der Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Bürgen nicht zu einem weiteren Problem in Ihrem Leben wird.

Im Anschluss müssen Sie nach passenden Angeboten suchen. Ein Kredit von der Hausbank oder einer anderen traditionellen Bank in Deutschland bekommen Sie nicht. Und auch ein Auslandskredit steht als Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Bürgen nicht zur Verfügung. Dieser funktioniert zwar ohne Schufa, aber nicht ohne ein festes Einkommen.

Wahrscheinlich wird Ihnen nur ein Kredit von einem privaten Geldgeber das gewünschte Geld bringen. Im Internet gibt es einige Plattformen, auf denen Suchender und Geldgeber zusammengebracht werden. Sie müssen sich dort anmelden und Ihr Gesuch eintragen. Beschreiben Sie genau, wie viel Geld Sie benötigen und wofür. Zeigen Sie auch Ihre Sicherheiten auf, auch wenn diese nicht im Einkommen und der Schufa liegen. Je detaillierter Sie ihr Gesuch formulieren, umso mehr Angebote werden Sie auch bekommen.

Fühlt sich ein privater Geldgeber angesprochen, wird er Ihnen ein Angebot für einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Bürgen unterbreiten. Rechnen Sie von vorne herein damit, dass die Zinsen recht hoch sein werden. Das ist nämlich der Nachteil bei solchen Krediten. Lassen Sie sich aber nicht auf eine Vorkasse Ihrerseits ein. Sie suchen schließlich Geld und wollen keines an einen Kreditvermittler oder ähnliches zahlen. Wenn sich beide Seiten einig geworden sind, kommt es zu einem Kreditvertrag. Lesen Sie diesen genau, bevor Sie ihn unterschreiben. Bekanntlich steht im Kleingedruckten immer das, was den Vertrag erst wirklich interessant macht.

Der Kredit ohne Schufa für Arbeitslose ohne Bürgen aus der Familie

Sollten Sie kein passendes Angebot auf diesem Wege finden können, dann lassen Sie sich bitte nicht auf irgendwelche unseriösen Angebote ein. Gehen Sie vielmehr in sich und fragen Sie sich, ob der Kredit wirklich nötig ist. Ist er das, dann fragen Sie innerhalb der Familie, ob Ihnen jemand finanziell helfen kann. Dies kostet zwar Überwindung, ist aber meist der sicherste und auch preiswerteste Weg zum benötigten Geld. Denn ein Familienmitglied wird keine Zinsen von Ihnen verlangen. Zudem können Sie ganz individuelle Rückzahlungsvereinbarungen treffen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage