Kredit ohne Gehaltsauskunft

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Viele Kreditnehmer informieren sich vor der Aufnahme von einem Kredit im Internet über die Möglichkeiten. So wie Sie momentan auch. Und wahrscheinlich haben Sie Probleme mit einem Gehaltsnachweis, weil Sie sich ganz gezielt für einen Kredit ohne Gehaltsauskunft interessieren.

Zuerst einmal: Keine Panik. Ein Kredit ohne Gehaltsauskunft ist gar nicht so selten, wie Sie dies momentan vielleicht denken. Zwar werden Sie diesen nicht bei ihrer Hausbank oder bei anderen klassischen Banken finden. Doch es gibt ausreichend seriöse Banken und Angebote, die einen solchen Kredit ermöglichen, ohne das Sie übermäßig hohe Zinsen zahlen müssen und ohne das Sie einen Kreditvermittler mit der Suche von passenden Angeboten beauftragen müssen. Doch alles der Reihe nach.

Warum ein Kredit ohne Gehaltsauskunft gesucht wird

Zuerst einmal sollten Sie überlegen, warum Sie überhaupt einen Kredit ohne Gehaltsauskunft suchen. Ist ihr Einkommen so niedrig, dass Sie Angst haben, das es nicht für eine Kreditaufnahme reichen könnte? Bei einem klassischen Kredit bei den Banken und Sparkassen wird immer ein Einkommen verlangt, welches über dem Pfändungsfreibetrag liegt. Sind Sie unverheiratet und ohne Kinder, dann liegt dieser Freibetrag bei 1050 Euro. Je mehr Verantwortung Sie innerhalb der Familie haben – also je mehr Kinder Sie haben und wenn Sie verheiratet sind – umso höher ist auch der Pfändungsfreibetrag.

Das bedeutet, umso weniger Geld könnte ihnen die Bank im Falle einer Nichtbegleichung des Kredites wegnehmen. Für Sie eine gute Sache, für die Bank aber nicht, da sie so wichtige Sicherheiten am Kredit verliert. Liegt ihr Einkommen unter dem Pfändungsfreibetrag, dann ist es verständlich, dass Sie keine Gehaltsauskunft geben wollen. Denn dann hätten Sie eh nur eine Chance auf einen Kredit, wenn Sie sich einen Mitantragsteller suchen.

Haben Sie aber überhaupt kein Einkommen, dann sind die Voraussetzungen für einen Kredit noch schlechter. Denn dann werden Sie auch Probleme haben, das Geld aus dem Kredit zurückzuzahlen. Überlegen Sie deshalb sehr genau, ob Sie den Kredit wirklich benötigen oder ob Sie nicht vielleicht eine andere Möglichkeit finden, um das fehlende Geld zu beziehen. Oftmals lässt sich in der Familie ein liebes Familienmitglied finden, welches ein kleines aber zinsfreies Darlehen zur Verfügung stellen kann. Wird ihnen dies angeboten, dann greifen Sie zu. Was besseres kann ihnen nicht passieren. Haben Sie keine „private“ Unterstützung, dann müssen Sie sich auf einen Konsumkredit einlassen.

Der Konsumkredit als Kredit ohne Gehaltsauskunft

Die beste und preiswerteste Variante bei einem Kredit ohne Gehaltsauskunft ist immer noch der Konsumkredit. Bei diesem können Sie zwar nicht frei über das Geld aus dem Kredit verfügen. Doch Sie haben die Möglichkeit, all das zu kaufen, was Sie dringend benötigen. Und dies auch ohne Gehaltsauskunft. Diese wird nämlich bei einem solchen Kredit nur äußerst selten verlangt.

Den Konsumkredit können Sie bei vielen Handelsunternehmen aufnehmen. Bekannt ist er vor allen Dingen bei Möbelhäusern, Onlineshops oder auch Technikmärkten. Dort wird traditionell alles finanziert, was man sich nur vorstellen kann. Gerne mit kleinsten Raten und öfters auch einmal mit einer 0%-Finanzierung.

Um einen Konsumkredit aufnehmen zu können, benötigen Sie eine gute Schufa. Zudem müssen Sie dem Handelsunternehmen bestätigen, dass Sie Einnahmen von mindestens 400 Euro im Monat haben. In welcher Form diese Einnahmen vorliegen ist egal. Kindergeld, Unterhalt, Elterngeld, Arbeitslosengeld, Rente, BAföG und all die anderen Einnahmen, die sonst nicht für eine Kreditaufnahme genommen werden können, zählen beim Konsumkredit und können als Einnahme angegeben werden. Ein Nachweis über die Einnahmen muss nur sehr selten erbracht werden.

Sie müssen also nicht mit einem Stapel Unterlagen zum Technikmarkt laufen, um ihren neuen Fernseher finanzieren zu können. Der Personalausweis für die Identitätsfeststellung reicht in der Regel vollkommen aus. Mit Abschluss des Kredites können Sie die gekauften Waren auch gleich mitnehmen. Sie bleiben allerdings so lange Eigentum des Unternehmens, bis Sie alle Raten beglichen haben, da sie als Sicherheit gelten.

Fazit

Auch ohne einen Gehaltsnachweis kann man einen Kredit in Deutschland aufnehmen. Und zwar auf einem sehr seriösen Wege und zu hervorragenden Konditionen. Lassen Sie sich nicht von Angeboten verleiten, die einen Ratenkredit ohne Gehalt versprechen. Den wird es nicht geben. Nutzen Sie viel lieber den Konsumkredit, der all ihre Wünsche auf seriösem Wege erfüllen kann.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage