Kredit ohne Arbeit und negativer Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Läuft bei Ihnen finanziell gesehen momentan nicht alles ganz so rund? Und suchen Sie deshalb einen Kredit? Dann sind Sie nicht alleine. Denn jeden Tag fragen tausende Verbraucher bei den Banken und Sparkassen einen Kredit an. Viele dieser Anfragen werden auch positiv beschieden und der Kreditwunsch kann recht schnell in die Tat umgesetzt werden.

Allerdings gelingt dies immer nur ganz schnell, wenn die Kreditwürdigkeit so ist, dass die Bank oder die Sparkasse dem Kredit auch wirklich zustimmen kann. Ist dies bei Ihnen nicht so, dann haben Sie mit Sicherheit schon die eine oder andere Ablehnung auf diesem Gebiet erfahren müssen. Besonders dann, wenn Sie einen Kredit ohne Arbeit und negativer Schufa suchen, kann sich die Aufnahme von einem Kredit recht schwierig gestalten. Denn die Bankhäuser sehen in solch Fällen nicht unbedingt den Grund, warum sie den Kredit vergeben sollten. Schließlich können Sie keine Sicherheiten bieten. Und diese sind nun einmal Grundvoraussetzung für die Aufnahme von einem Kredit.

Was zu tun ist

Mit Sicherheit werden Sie von ihrem ausgewählten Bankhaus schon gehört haben, dass ein Kredit ohne Arbeit und negativer Schufa unter solch schlechten Voraussetzungen nicht möglich ist. Und dies ist auch verständlich, da das Bankhaus davon ausgehen muss, dass es sein Geld nie wieder sieht. Sie müssen daher handeln und ihre Voraussetzungen für die Kreditaufnahme so verbessern, dass die Bank dem Kredit ohne Arbeit und negativer Schufa zustimmen kann.

Nun ist nicht davon auszugehen, dass Sie in Windeseile einen neuen Job finden und auch ihre negative Schufa wieder in den Griff bekommen. Vielleicht gelingt Ihnen dies innerhalb von einem bestimmten Zeitrahmen. Doch da der Kreditwunsch mit Sicherheit sehr dringend ist, können Sie auf die Verbesserung der Voraussetzungen aus eigener Kraft nicht hoffen. Vielmehr müssen Sie sich einen Mitantragsteller suchen, der mit ihnen gemeinsam die Aufnahme von einem Kredit ohne Arbeit und negativer Schufa in Angriff nimmt. Suchen Sie diesen Mitantragsteller mit Bedacht aus. Er ermöglicht nämlich nicht nur ihre finanziellen Wünsche, sondern haftet für diese auch in vollem Umfang.

So sieht ein guter Mitantragsteller aus

Nun eignet sich nicht jede Person als Mitantragsteller. Schauen Sie daher im Vorfeld genau, wen Sie mit dieser wichtigen Aufgabe betreuen können. Ein guter Mitantragsteller ist beispielsweise solvent. Er hat weder Probleme mit der Schufa, noch mit dem Einkommen. Dieses wird aus einer festen Anstellung bezogen und ist so strukturiert, dass es für alle monatlichen Ausgaben sowie zur Not auch für den Kredit reichen würde.

Ein guter Mitantragsteller würde sich zudem zutrauen, den Kredit alleine aufzunehmen. Da Sie für die Bank keine kreditwürdige Person sind, wäre es gut, wenn Sie mit ihren schlechten Voraussetzungen überhaupt nicht bei der Kreditaufnahme in Erscheinung treten. So erfährt die Bank nichts von ihren Problemen und kann diese auch nicht in die Entscheidung rund um den Kredit einfließen lassen.

Vielleicht stammt der Mitantragsteller aus ihrem nahen Umfeld. Im besten Falle kann ihr Lebenspartner diesen Job übernehmen. So haben Sie immer einen sehr engen Kontakt und alle Dinge rund um den Kredit ohne Arbeit und negativer Schufa können schnell und unkompliziert abgesprochen werden.

Welche Möglichkeiten es gibt

Mit einem guten Mitantragsteller können Sie den Kredit ohne Arbeit und negativer Schufa überall aufnehmen. Ob bei einer Bank vor Ort oder doch im Internet ist nicht entscheidend. Bedenken Sie nur, dass Sie den Mitantragsteller von Beginn an involvieren müssen, da Sie sonst nichts erreichen werden. Bedenken Sie auch immer ihre persönliche Situation. Sie haben weder Arbeit, noch eine Schufa, die einen Kredit erlauben würde. Nehmen Sie den Kredit daher nur dann auf, wenn er wirklich benötigt wird und wenn das Geld daraus nicht nur für Luxusprodukte oder ein wenig Vergnügen eingesetzt werden soll.

Wählen Sie zudem eine kleine Kreditsumme und kleine Raten, damit der Kredit nicht zu einer großen Belastung für Sie wird. Denn wenn Sie diesen nicht mehr bedienen können, muss ihr Mitantragsteller einspringen. Zudem kann es sein, dass Ihnen Betrug vorgeworfen wird, weil Sie einen Kredit aufgenommen haben, obwohl Sie genau wussten, dass Sie nicht die dafür benötigten Voraussetzungen mit sich bringen. Überlegen Sie daher sehr gut, was Sie machen und ob ihre Entscheidung auch gut ist. Schließlich wollen Sie vom Kredit profitieren und er soll Sie nicht in unnötige Schwierigkeiten bringen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage