Kredit mit Zeitarbeit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

In wirtschaftlich schlechten Zeiten arbeiten viele Menschen bei Zeitarbeitsfirmen. Dabei handelt es sich keineswegs um ein befristetes Arbeitsverhältnis, wie viele glauben. Zeitarbeitsfirmen verleihen ihre Mitarbeiter an andere Unternehmen, in denen für einen begrenzten Zeitraum Personalmangel herrscht.

Der Zeitarbeiter ist jedoch bei der Zeitarbeitsfirma beschäftigt und nicht für das Unternehmen, an das er ausgeliehen wird. Seinen Urlaubsanspruch und seine Lohnfortzahlung erhält er vom Zeitarbeitsunternehmen. Ein Kredit mit Zeitarbeit dürfte deshalb kein Problem sein, wenn es mit der Bonität keine Probleme gibt.

In den vergangenen Jahren sind viele Zeitarbeitsfirmen entstanden. Die Lohnnebenkosten sind in Deutschland sehr hoch. Um diese einzusparen, verzichten manche Unternehmen auf eigene Mitarbeiter und fordern Leihkräfte von Zeitarbeitsfirmen an. Dafür zahlen sie zwar einen hohen Stundenlohn an die Zeitarbeitsfirma, aber für die Firmen ist das immer noch günstiger, als wenn sie die Lohnnebenkosten tragen müssten. Der Zeitarbeiter erhält einen wesentlich geringeren Stundenlohn. Daraus ergibt sich der Gewinn für das Zeitarbeitsunternehmen.

Das Prozedere für die Kreditvergabe

Trotzdem wird das Prozedere bei einem Kredit mit Zeitarbeit genauso eingehalten, als wenn der Beschäftigte nicht in Zeitarbeit beschäftigt ist. Das Einkommen wird überprüft und bei der Schufa werden die Auskünfte zur Kreditwürdigkeit beschafft. Wenn es hier keine Beanstandungen gibt, kommt in den meisten Fällen auch ein Kredit mit Zeitarbeit zustande. Wichtig ist dabei nur, dass das Arbeitsverhältnis weder in Probe, noch befristet ist. Sollte dies der Fall sein, bauen sich für einen Kredit neue Hürden auf.

Die Auswahl der Banken

Treffen alle Voraussetzungen für eine Kreditvergabe zu, kann sich der Zeitarbeiter die Bank aussuchen. Viele wenden sich in erster Linie an die Hausbank. Durch das Internet sind aber andere Möglichkeiten für einen Kredit mit Zeitarbeit entstanden. Die reinen Online-Banken verzichten auf ein Filialnetz und können ihre Kredite somit günstiger anbieten. Außerdem werben viele dieser Banken mit Sonderkonditionen, die bei Filialbanken so nicht zu finden sind. Ein tilgungsfreier Monat im Jahr gehört zu den beliebtesten Lockmitteln. Filialbanken können bei solchen Angeboten einfach nicht mithalten. Ein Blick in das Internet lohnt sich für einen Kredit in jedem Fall.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage