Kredit mit Sofortzusage online

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wenn Banken ihre Kredite vertreiben, versprechen sie den Kunden oft einen Kredit mit Sofortzusage online. Aber was ist an diesem Versprechen dran? Gibt es wirklich eine schnelle Kreditentscheidung und welche Bedingungen müssen vonseiten der Kreditnehmer erfüllt werden. Wir sind der Frage nachgegangen und berichten im folgenden Beitrag. Ein Kredit mit Sofortzusage online wird nur dann vergeben, wenn der Kreditantragsteller seine Kreditwürdigkeit nachweisen kann.

Wie online Kreditanfragen bearbeitet werden

Wenn ein Kreditantrag online bei den Banken eingeht, setzt ein automatischer Bearbeitungsprozess ein, der im Idealfall mit einer Sofortzusage endet. Onlinekredite werden nicht manuell von Sachbearbeitern, sondern automatisch bearbeitet. Der Ablauf ist immer ähnlich und lässt sich wie folgt beschreiben:

Geht der Kreditantrag ein, erfolgt automatisch das Einholen der Schufa des Kreditantragstellers. Parallel wird die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit mithilfe der Haushaltsrechnung geprüft und ein Scoring Verfahren angewendet, mit dessen Hilfe das Kreditausfallrisiko des Kreditantragstellers ermittelt wird. Passt der Kreditantragsteller in ein vorgegebenes Raster, weil seine Schufa in Ordnung ist, er ein ausreichend hohes frei verfügbares Einkommen nachweisen kann und liegt auch sein Kreditausfallrisiko im grünen Bereich, erteilt das System automatisch eine Zusage. Dann bekommt der Antragsteller defacto einen Kredit mit Sofortzusage online.

Wenn der Kredit mit Sofortzusage nicht möglich ist

Gibt es hingegen mit der Bonität des Kreditantragstellers Probleme, werden Entscheidungen nicht mehr automatisch vom System getroffen. Dann müssen sich Kreditsachbearbeiter der Bank mit dem Kreditantrag beschäftigten, der dann meistens nicht wie angefragt bewilligt oder sogar ganz abgelehnt wird. Die Kreditantragsteller fallen praktisch durch ein Raster, sodass der Kredit mit Sofortzusage online in weiter Ferne rückt.

Insbesondere Kreditsuchende mit negativer Schufa oder mit zu vielen bestehenden Ratenverpflichtungen, mit zu geringem Einkommen oder Arbeitslose und Antragsteller, die andere Lohnersatzleistungen beziehen, sind betroffen. Eine online Zusage ist hier in der Regel ausgeschlossen.

Die Sofortzusage online nicht mit einer Sofortauszahlung verwechseln

Es gibt immer noch Menschen, die glauben, dass ein Kredit mit Sofortzusage online anschließend sofort zur Auszahlung kommt. Das ist natürlich nicht der Fall. Wenn vonseiten der Bank die Zusage zu einem Kredit erteilt wird, sind anschließend etliche Formalitäten zu erledigen. Der Kreditnehmer muss sich seinen Kreditvertrag entweder zuhause ausdrucken oder ihn sich mit der Post zusenden lassen. Der Vertrag muss gelesen und unterschrieben werden.

Anschließend hat über das Post ident Verfahren die Legitimation zu erfolgen. Von der Post wird der unterschriebene Kreditvertrag zusammen mit den angeforderten Unterlagen wie beispielsweise den aktuellen Einkommensnachweisen und Kontoauszügen an die Bank zurückgesendet. In der Bank angekommen werden die Unterlagen auf Vollständigkeit und Richtigkeit geprüft. Erst dann wird die Auszahlung des Kredites vorgenommen. Es ist davon auszugehen, dass es bei einem Kredit mit Sofortzusage online trotzdem insgesamt ungefähr sieben Bankarbeitstage dauert, bis der Kreditnehmer tatsächlich das Geld auf seinem Girokonto hat. Etwas bisschen schneller geht es unter Umständen, wenn der Kreditgeber gleichzeitig die kontoführende Bank des Kreditnehmers ist.

 

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage