Kredit mit Nebenjob

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Viele Menschen in Deutschland müssen sich mit Hilfe von einem Nebenjob finanziell über Wasser halten. Meist sogar zusätzlich zu einem Hauptjob, weil dieser einfach nicht ausreichend Geld abwirft, um ein einigermaßen sorgenfreies und schönes Leben führen zu können.

Zudem finanzieren sich viele Studenten mit Hilfe von einem Nebenjob ihr Studium. Oder Hausfrauen bessern ihre Haushaltskasse damit auf, um den einen oder anderen größeren Wunsch in die Tat umsetzen zu können. Nebenjobs sind somit keine Seltenheit und recht weit verbreitet in unserem Land. Sie gehören zu unserem Leben wie viele andere Dinge auch.

Einen Kredit mit Nebenjob aufnehmen

Trotz alledem wird der Nebenjob bei Banken nicht unbedingt gerne gesehen. Übt man ihn neben einem Hauptjob aus, ist alles gut. Dann dürfte – soweit die Schufa stimmt – einem Kredit mit Nebenjob auch nichts im Wege stehen. Denn dann müsste das Einkommen so hoch sein, dass der Kredit bequem bedient werden kann.

Anders sieht es aus, wenn der Nebenjob die einzige Einnahmequelle ist. Wenn vielleicht zusätzlich staatliche Unterstützung bezogen werden muss, um wenigstens einigermaßen finanziell über die Runden zu kommen. Dann sind die Banken nicht wirkliche erfreut, wenn man nach einem Kredit mit Nebenjob fragt. Und man muss dann auch nicht wirklich verwundert sein, wenn die Bank dem Kreditwunsch nicht stattgeben kann und diesen einfach ablehnt. Schließlich sind in solch einem Fall die finanziellen Möglichkeiten so begrenzt, dass es kaum möglich sein sollte, einen Kredit in vollem Umfang zu bedienen. Trotz alledem gibt es Möglichkeiten für einen solchen Kredit. Man muss sie nur kennen und zu nutzen wissen.

Eine Bürgschaft

Die beste Möglichkeit, um einen Kredit mit Nebenjob aufzunehmen, stellt immer die Bürgschaft dar. Mit einem Bürgen oder gar einem Mitantragsteller, der neben einer guten Schufa auch das benötigte Einkommen vorweisen kann, ist man immer auf der sicheren Seite. Die Banken werden die Bürgschaft sehr gerne annehmen und intensiv über einen Kredit nachdenken. Gerne auch in größeren Dimensionen. Allerdings nur dann, wenn die Bürgschaft so solvent ist, dass eine gute bis sehr gute Kreditwürdigkeit erreicht werden kann. Ist dem nicht so, kann die Bürgschaft getrost vergessen werden, da sie einen nicht näher an den Kredit heranbringen wird. In solch einem Fall sollte besser über einen Konsumkredit nachgedacht werden.

Der Konsumkredit

Passt die Schufa und liegt das Einkommen aus dem Nebenjob bei mindestens 400 Euro im Monat, kann der Konsumkredit eine gute Möglichkeit sein. Er ist zwar zweckgebunden, trotz alledem sicher und stellt das Geld für genau die Investitionen bereit, die man unbedingt tätigen will oder muss.

Der Konsumkredit wird direkt dort aufgenommen, wo er auch eingesetzt wird. Nämlich bei den Handelsunternehmen, wo man etwas kaufen will. Meist geschieht dies bei Onlinehändlern. Aber auch die großen Technikmärkte, die Telekommunikationsunternehmen, Möbelhäuser oder auch Kaufhäuser sind sehr bemüht, ihre Kunden mit einem Konsumkredit glücklich zu machen.

Bei einem Konsumkredit ist es egal, ob man viel oder wenig arbeitet, ob man viel oder wenig Geld hat, ob man Arbeitslos oder in Elternzeit ist. Wichtig ist, nur, dass man eine gute Schufa hat und Einnahmen erzielt, die mindestens 400 Euro im Monat betragen.

Doch trotz aller guten Vorzüge des Kredites sollte man immer bedenken, dass ein Konsumkredit auch nur dann als Kredit mit Nebenjob geeignet ist, wenn man die Raten begleichen kann. Wer einen Kredit aufnimmt, den er nicht bedienen kann, macht sich strafbar. Und er bekommt Ärger mit der Schufa, dem Unternehmen, welches den Kredit gewährt hat und dem Gerichtsvollzieher, der das Geld im Auftrag des Unternehmens eintreibt. Zudem werden sich die Kosten deutlich erhöhen. Vermeiden kann man dies alles nur, wenn man den Kredit pünktlich bezahlt. Und dies geht einmal nur dann, wenn man ausreichend Geld dafür hat. Man sollte also vor einer Kreditaufnahme immer genau durchrechnen, was möglich ist und was nicht.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage