Kredit in ganz schwierigen Fällen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Nicht immer sind die Voraussetzungen für die Aufnahme von einem Kredit optimal. Zwar gibt es viele Bankhäuser und auch private Geldgeber, die auch bei nicht ganz so guten Voraussetzungen einen Kredit in Aussicht stellen. Doch die Vorstellungen von „nicht so guten Voraussetzungen“ gehen zwischen den Kreditnehmer und den Geldgebern meist recht weit auseinander.

Sehr zum Leid der Kreditnehmer, da diese den Kredit meist recht gut gebrauchen können und die Gründe für die Aufnahme in der Regel auch recht plausibel sind. Doch was tun, wenn die Voraussetzungen für die Kreditaufnahme so schlecht ist, dass selbst die kulantesten Geldgeber keinen Kredit mehr vergeben möchten? Wie kann ein Kredit in ganz schwierigen Fällen doch noch in die Tat umgesetzt werden?

Was sind ganz schwierige Fälle?

Bei der Bezeichnung „ganz schwierige Fälle“ ist eine Menge Interprätationsspielraum zu finden. Denn jeder hat eine andere Auffassung von dem, was gut oder eben nicht so gut ist. Kreditnehmer empfinden ihre Voraussetzungen meist weniger schlimm als die Geldgeber. Kein wunder, dass viele einen Kreditantrag stellen und dann verwundert sind, wenn dem Wunsch nach einem Kredit nicht nachgekommen werden kann.

Als schwieriger Fall gilt man immer dann, wenn die Schufa negativ ist und kein oder nur sehr wenig Einkommen vorhanden ist. Schwierig kann aber auch bedeuten, dass man sich als Kreditnehmer in einer Insolvenz befindet oder kurz davor steht. Hier sind die Chancen auf einen Kredit in ganz schwierigen Fällen besonders schlecht. Zum einen, weil man während einer Insolvenz keine neuen Schulden mache darf. Zum anderen aber auch, weil Aufgrund der Insolvenz keine Bank dazu bereit sein wird, einen Kredit in ganz schwierigen Fällen zu vergeben. Und Angebote, dies dies vielleicht suggerieren, sollte man unbedingt ignorieren. Denn sie können in keinem Fall seriös sein, da sie nicht nur gegen das Gesetz, sondern auch gegen den gesunden Menschenverstand verstoßen.

So klappt es doch noch mit einem Kredit in ganz schwierigen Fällen

Es ist also keine leichte Aufgabe, einen Kredit in ganz schwierigen Fällen aufzunehmen. Diesen sollte man deshalb auch nur wirklich dann angehen, wenn er sich nicht vermeiden lässt.

Am besten klappt die Kreditaufnahme immer dann, wenn man eine Person findet, die im Auftrag des eigentlichen Kreditnehmers den Kredit aufnimmt. Im besten Falle ist dies eine Person, die nicht nur solvent ist, sondern dem eigentlichen Kreditnehmer auch sehr nahe steht. So können alle Kreditangelegenheiten direkt abgesprochen werden und Probleme lassen sich recht schnell klären und lösen. Der zweite Kreditnehmer muss so solvent sein, dass er den Kredit alleine aufnehmen kann. So muss keine weitere Person hinzugezogen werden, was die Probleme mindert und die Abwicklung deutlich erleichtert.

Der Kredit sollte so konzipiert sein, dass er vom eigentlichen Kreditnehmer auch bedient werden kann. Dies bedeutet, dass die Kreditsumme nicht zu hoch angesetzt werden darf und die Raten möglichst klein sein sollten. Im besten Falle streckt man die Rückzahlung auf viele Monate. Dies bringt zwar mehr Zinsen, mindert aber das Risiko eines Zahlungsausfalles, welches immer dann besteht, wenn die Raten zu hoch sind und deshalb nicht regelmäßig bedient werden können.

Einige Tipps zur Aufnahme

Bei einem Kredit in ganz schwierigen Fällen muss bei der Aufnahme sehr behutsam vorgegangen werden. Schließlich soll niemand merken, dass der Kredit eigentlich nicht aufgenommen werden sollte. deshalb sollte so wenig Personen wie nur möglich von der Kreditaufnahme erfahren und involviert werden. Außerdem sollte man den Kredit nur dann aufnehmen, wenn sich keine andere Möglichkeit der Finanzierung bietet und wenn das Geld dringend benötigt wird. Allers andere würde nur noch mehr Probleme und Schwierigkeiten bringen, die man in der mit Sicherheit schon schwierigen Situation nicht noch zusätzlich gebrauchen kann.

Auch ist es nicht ratsam, den Kredit bei der Hausbank anzufragen. Besser ist es, eine externe Bank zu suchen, die ohne Vorurteile an die Bewertung des Kreditantrages herangehen kann. Die Chancen auf eine Genehmigung sind dann nämlich deutlich höher.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage