Kredit für Selbständige unter 2 Jahren

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Selbständige unter 2 Jahren Selbständigkeit sind sogenannte Neugründer. Sie gehören in eine Risikogruppe, die von Banken noch kritischer betrachtet wird, als Selbständige und Freiberufler an sich. Ein Kredit für Selbständige unter 2 Jahren ist deswegen von Banken sehr schwer zu bekommen. Das trifft sowohl für Firmenkredite als auch für Privatkredite zu. Als Selbständiger unter 2 Jahren Kredit zu bekommen, ist, wenn überhaupt am ehesten über die Hausbank möglich.

Das Risiko der Neugründung

Solange sich Selbständige in der Existenzgründungsphase befinden, werden sie von Banken mit Argwohn betrachtet. Keiner weiß, ob der Selbständige es schaffen wird, sich erfolgreich am Markt durchzusetzen. Niemand kennt die unternehmerischen Fähigkeiten und Zahlen aus der Vergangenheit, die auf Erfolg schließen lassen, gibt es nicht. Einen Kredit für Selbständige unter 2 Jahren bekommen Selbständige in der Regel nur, wenn sie der Bank entsprechende Sicherheiten stellen können.

Mit einem solventen Bürgen an der Seite, der im Idealfall angestellt ist und ein hohes Einkommen nachweisen kann, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Banken Kredit gewähren. Selbständige, die einen Partner im Angestelltenverhältnis an der Seite haben, sollten den Kreditantrag von daher von vornherein gemeinsam stellen. Das vergrößert die Chancen auf einen Kredit.

Kann kein solventer Bürge beigebracht werden, weil die Ehefrau beispielsweise in Elternzeit ist oder es gar keine Ehefrau gibt, wird es schwer, beziehungsweise unmöglich von deutschen Banken Kredit für Selbständige unter 2 Jahren zu bekommen. Aber es gibt Alternativen.

Eine Lebensversicherung beleihen

Für Selbständige, die von Banken keinen Kredit bekommen, kann eine schon länger bestehende Lebensversicherung zur Geldquelle werden. Lebensversicherungen lassen sich entweder vom Versicherer oder von einem entsprechenden Anbieter zu Geld machen, indem sie beliehen werden.

Auf diese Art kommt jeder zum Kredit, weil die Bonität oder die Selbständigkeit für die Kreditvergabe keine Rolle spielt. Man leiht sich praktisch sein eigenes Geld. Das funktioniert aber nur dann, wenn die Lebensversicherung bisher nicht verpfändet oder abgetreten wurde. Die Versicherungspolice ist auch während ihrer Laufzeit bares Geld wert.

Kredit für Selbständige unter 2 Jahren von Freunden und Verwandten

Wer von der Bank keinen Kredit bekommt, keinen geeigneten Bürgen hat und auch keine Lebensversicherungspolice, die sich beleihen lässt, aber dringen Kredit braucht, kann sich das Geld von guten Freunden oder Verwandten leihen. Das hat den Vorteil, dass keine Zinsen anfallen und sich die Rückzahlung sehr individuell vereinbaren lassen.

Trotzdem sollte nicht darauf verzichtet werden, einen schriftlichen Vertrag aufzusetzen, in dem die Rückzahlungsmodalitäten festgelegt sind. So ein formloser Vertrag sollte darüber hinaus den geliehenen Geldbetrag beziffern, das Datum und die Unterschriften von Geldgeber und Kreditnehmer enthalten. Bekanntlich hört bei Geld die Freundschaft auf. Mit so einem Schriftstück hat der Geldgeber etwas in der Hand, was er vorweisen kann, wenn der Selbständige wider Erwarten nicht an die Rückzahlung denkt.

 

 

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage