Kredit für Führerschein ohne Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Den Führerschein zu machen, ist heute nicht nur eine Frage des Lernens und des Autofahrens. Es ist auch für viele Menschen eine nicht unerhebliche finanzielle Herausforderung. Allein in den letzten zehn Jahren sind die Kosten für den Führerschein deutlich gestiegen. Wer nicht mindestens 2.000 Euro auf der hohen Kante hat, braucht einen Kredit. Ist dann auch noch die Schufa Auskunft negativ, stellt sich unweigerlich die Frage nach einem Kredit für Führerschein ohne Schufa Auskunft. Ist das möglich oder geht das nicht?

Möglichkeiten zur Finanzierung des Führerschein

Wer beizeiten Rücklagen gebildet hat, um den Führerschein zu finanzieren, ist fein raus. Problematischer ist es für junge Leute in der Ausbildung, die unter Umständen wegen nicht bezahlter Handy-Rechnungen schon eine negative Schufa haben. Deutsche Banken verweigern jungen Leuten mit negativer Schufa einen Kredit. Da ist dann meistens nur etwas zu machen, wenn eine solvente Bürgschaft mit in den Vertrag geht. Wer keinen solventen Bürgen hat, weil die Eltern arbeitslos sind oder selbst eine negative Schufa Auskunft haben, braucht Alternativen. Der Kredit für Führerschein ohne Schufa ist so eine beliebte Alternative. Deutsche Banken vergeben solche Kredite nicht

Kredit für Führerschein ohne Schufa beantragen

Für einen Kredit für Führerschein ohne Schufa müssen sich Interessierte an ein Kreditvermittlungsunternehmen wenden. Der schufafreie Kredit kommt von Schweizer Banken, kann aber nur über eine Kreditvermittlung beantragt werden.

Schweizer Banken holen im Zusammenhang mit der Bonitätsprüfung keine Schufa Auskunft ein. Weil es sich um einen Kleinkredit in Höhe von nicht mehr als 3.500 Euro handelt, reicht den Schweizer Banken ein Einkommensnachweis aus einer Festanstellung mit pfändbarem Einkommen aus. Hier haben junge Leute ein Problem, die noch in der Ausbildung sind, weil die Ausbildungsvergütung sich in der Regel in einer nicht pfändbaren Größenordnung bewegt. In solchen Fällen besteht vielleicht die Möglichkeit, dass ein Familienmitglied mit festem Einkommen den Kredit anstelle aufnimmt und die Rückzahlung individuell geklärt wird. Da Schweizer Banken keine Schufa einholen und laufende Kredite nicht an die Schufa melden, erfährt niemand etwas von dem Deal.

Kredit für Führerschein ohne Schufa – den Dispo strapazieren

Eine Alternative zum Ratenkredit mit oder ohne Schufa ist der Dispositionskredit. Da der Führerschein in der Regel in Etappen bezahlt wird, bietet sich die Nutzung des Dispos an, sofern man einen hat, der strapazierfähig ist. Zu bedenken ist dabei jedoch, dass der Dispo die teuerste Kreditvariante am Finanzmarkt ist. Dadurch wird der ohnehin teure Führerschein noch teurer.

Geld für den Führerschein in jungen Jahren sparen

Anhand der geschilderten Fakten ist zu erkennen, dass der Führerschein einerseits immens wichtig ist, aber andererseits viel Geld kostet. Die Finanzierung kann insbesondere jungen Menschen Probleme bereiten. Die entstehen nicht, wenn bereits in jungen Jahren Geld zur Finanzierung des Führerscheins beiseitegelegt wird.

Den Führerschein vom Amt finanzieren lassen

Der Vollständigkeit halber soll auch diese Möglichkeit auch Erwähnung finden. Die Agentur für Arbeit, sprich das Jobcenter, finanzieren Arbeitslosengeld II Empfängern bei Bedarf den Führerschein. Und nicht nur den. Sie geben sogar Geld, damit Hartz IV Empfänger sich ein gebrauchtes Auto kaufen können.  Das ist jedoch nur möglich, wenn der Besitz des Führerscheins und ein Auto die Grundvoraussetzung sind, um einen Job zu finden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage