Kredit für Fernstudium

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Viele Menschen, die eine Veränderung im Leben planen, denken an ein Fernstudium und die damit verbundene Finanzierung. Ein Studium ist das geeignete Mittel, um in der beruflichen Karriere weiter voranzukommen. Der Kredit für ein Fernstudium ist eine sinnvolle Option, aber auch die Zeit für das Studium ist aufzubringen. Ein entsprechender Vorab-Check ist also wichtig.

Gelegentlich ist ein Kredit für Fernstudium nötig: vor allem wenn die bisherige berufliche Tätigkeit während des Fernstudiums nur eingeschränkt ausgeübt werden kann. Ein Problem kann es sein, dass es den Kredit für Fernstudium in dieser Form nicht bei jeder Bank gibt.

Welche Vorteile bietet der Kredit für Fernstudium?

Mit einem Kredit kann der Studierende entspannt seinem Fernstudium nachgehen. Er muss sich keine Sorgen machen, ob die neue finanzielle Situation zu drastischen Einschränkungen beim gewohnten Lebensstandard führt. Für viele Menschen, die so eine Entscheidung treffen, ist das Finanzielle von wesentlicher Bedeutung. Wer die Karriereleiter nach oben steigen möchte, ist in der Regel bereit, finanzielle Einschränkungen über einen gewissen Zeitraum hinzunehmen. Schon das Wissen um die besseren Berufsaussichten ist meistens Motivation genug.

Der Kredit für Fernstudium ist deswegen in vielen Fällen nicht dafür gedacht, damit das relativ preiswerte Studium zu finanzieren. Eher wird das Geld benötigt, um damit die weiter laufenden Lebenshaltungskosten abzusichern. Häufig passiert es, dass Fernstudenten mit ihrem Studium beginnen und erst später nach Möglichkeiten der Finanzierung suchen. Sie hatten die Kostenfrage nicht von Beginn an im Blick oder haben sich verkalkuliert.

Einen Kredit bekommen Fernstudenten wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass sie hauptberuflich arbeiten gehen, leichter. Sie können ein regelmäßiges Einkommen nachweisen. Wenn dann auch noch die Schufa Auskunft in Ordnung ist, sind viele Banken bereit, einen Kredit zu vergeben. Wenn es kein direkter Kredit für Fernstudium ist, kann auch ein normaler Ratenkredit, der zur freien Verwendung vergeben wird, hilfreich sein.

Wichtig: Der Kredit sollte über die Zeit des Studiums eingeteilt werden. Wie empfehlen, ein Tagesgeldkonto einzurichten und monatlich einen festen Betrag für die Sicherung des Lebensstandards zu nutzen. Zu beachten ist natürlich, dass der Kredit parallel auch zu tilgen ist. Angebote wie bei einem Studienkredit, wo die Tilgung erst beginnt, wenn das Studium abgeschlossen ist, gibt es für Fernstudenten nicht.

Von daher ist ein Kredit mit besonders langer Laufzeit zu wählen, um die Tilgung auch während des Studiums zu sichern. Unter bestimmten Voraussetzungen bietet auch die KFW einen Kredit an.

Die Vorteile eines Fernstudiums

Im Vergleich mit Direktstudenten hat der Fernstudent ein regelmäßiges Einkommen aus seiner Berufstätigkeit zur Verfügung. Das kann auch als Kreditsicherheit dienen. Es ist somit leichter, einen Kredit für das Fernstudium zu bekommen. Wenn parallel der Lebensstandard vorübergehend ein bisschen eingeschränkt wird, ist es sicher möglich, auch mit einer relativ kleinen Kreditsumme das Fernstudium zu absolvieren. Wer immer seine Karriere im Blick hat und die damit verbundenen Verdienstmöglichkeiten, wird kleine Entbehrungen während der Studienzeit gern in Kauf nehmen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage