Kredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer arbeitslos ist und dazu noch eine schlechte Schufa hat, für den gestaltet sich die Kreditaufnahme denkbar schlecht. Kredite mit kleineren Kreditsummen sind zwar grundsätzlich machbar, dazu muss aber die Schufa positiv sein. Schweizer Kredite, die an Kreditsuchende mit schlechter Schufa vergeben werden, sind in diesem Fall nicht relevant. Bei einer Arbeitslosigkeit und schlechter Schufa sind die Kreditmöglichkeiten sehr gering. Dennoch kann es einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft geben.

Der Kredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft

Einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft kann mit Erfolg beantragt werden und zwar durch einen Pfandkredit. Hat der Arbeitslose wertige Gegenstände wie Elektronik oder Schmuck, so kann er bei einem Pfandleiher diese versetzen. Bei der Pfandleihe sind ein Einkommensnachweis und eine schlechte Schufa nicht vonnöten. Lediglich müssen Wertgegenstände vorhanden sein, die dem Pfandleiher vorgelegt werden können.
Eine andere Möglichkeit für einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft sind Versandhäuser, bei dem der Kreditsuchende schon Bestandskunde ist.

Der Grund für eine eventuelle Ratenzahlung besteht darin, dass viele Unternehmen bei Bestandskunden eine interne Prüfung der Bonität vornehmen. Versandhäuser sehen diese Art der Bonitätsprüfung als aussagekräftiger an als die Schufa-Auskunft, da sie jeden nicht eingegangenen oder verspätet eingegangenen Zahlungseingang speichert. Damit der Kreditsuchende einen erfolgreichen Händlerkredit erhält, sollten die Zahlungen in der Vergangenheit immer pünktlich bezahlt worden sein.

Des Weiteren bieten auf den entsprechenden Plattformen private Investoren Kredite an. Für einige der Plattformen zählt die negative Schufa nicht, allerdings weisen die Privatkreditgeber auf das Kreditrisiko hin, ohne Nennung des Namens. Es braucht nur ein aussagekräftiges Profil angelegt zu werden und der Kreditwunsch plausibel vorgetragen zu werden.

Die Bürgschaft

Die beste Form der Kreditsicherung ist allerdings die Nennung eines Bürgen. Allerdings werden an den Bürgen gewisse Bedingungen gestellt. Seine Bonität muss einwandfrei sein, seine Schufa sauber und er muss eine feste Anstellung haben. Er sollte wirtschaftlich in der Lage sein, bei einem möglichen Kreditausfall seitens des Kreditnehmers dessen Kredit mit seiner wirtschaftlichen Lage zu bedienen. Das heißt, bleibt die Tilgung aus, so wird sich die Bank an den Bürgen wenden. Voraussetzung für eine wirksame Bürgschaft ist, dass sie den Bürgen nicht über seine finanziellen Verpflichtungen hinaus belastet.

Die Bank wird dies besonders streng prüfen. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Kreditraten für einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft klein gehalten werden, damit der Kreditnehmer seinen Kreditverpflichtungen wie vereinbart nachkommen kann. Der Bürge sollte darüber hinaus wissen, dass seine eigene Bonität damit geschwächt wird. Die Bürgschaft wird in seine Schufa-Akte eingetragen, was seine Bonität reduziert. Braucht er selber einen Kredit in der Kreditlaufzeit, so kann es passieren, dass er selber einen Bürgen benennen muss.

Wenn der Kreditsuchende einen Mitantragsteller findet, der seinen Kreditvertrag als Kreditsicherung unterschreibt, so gelten für ihn fast die gleichen Bedingungen wie für den Bürgen. Auch er wird in Regress genommen, wenn der Kreditausfall eintritt.

Ehe man Haus und Hof verpfändet und fremde Menschen in das finanzielle Desaster mit einbezieht, sollte man es sich mit der Kreditbeantragung überlegen, bis sich die finanzielle Situation wieder gebessert hat bzw. bis er wieder eine feste Anstellung hat.

Die Aussichten

Besteht jetzt wirklich dringender Geldbedarf um beispielsweise eine defekte Waschmaschine oder einen defekten Herd zu ersetzen, so vergibt das Job-Center einen Kredit, natürlich in angemessenem Rahmen, um die wichtigen Teile zu ersetzen. Der Kredit wird in kleinsten Summen vom Arbeitslosengeld abgebucht, Zinsen werden keine berechnet. Es muss aber ein Nachweis über die gekauften Gegenstände erbracht werden.

Ein Kredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft könnte beispielsweise realisiert werden, wenn der Kreditsuchende bereits Bestandskunde bei einer Bank ist. Wurde ein Verfügungsrahmen, ein Dispo, schon eingeräumt, so wird normalerweise bei einer Veränderung der Höhe keine nochmalige Schufa Anfrage durchgeführt. Lediglich eine Veränderung von eingeräumten Kreditbeträgen wird an die Schufa gemeldet. Auch wenn der Kreditsuchende sich an die privaten Kreditportale wendet, wird ein Arbeitslosenkredit nicht an die Schufa gemeldet.

Lediglich führt die Bank die für die Plattformen zuständig ist, einmalig eine Kreditanfrage durch, aber nicht erneut bei weiteren. Man hat schon oft beobachtet, dass die privaten Investoren ihre Kredite häufig nach sozialen Punkten vergeben. Deshalb ist eine seriöse Kreditanfrage notwendig.

Wer es versuchen möchte, einen Kreditvermittler für die Beschaffung seines Kredites zu kontaktieren, sollte auf dessen Seriosität achten. Der seriöse Kreditvermittler betreut seinen Kunden von der Antragstellung bis zur Zustimmung eines Kredites. Kommt kein Kredit zustande, so darf er sich auch keine Provision berechnen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage