Kredit für Arbeitslose ohne Mitantragsteller ohne Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Kredit wird heutzutage aus vielen unterschiedlichen Gründen aufgenommen. Und so unterschiedlich die Gründe, so verschieden auch die Voraussetzungen der Kreditnehmer für die Aufnahme. Während der Eine über eine makellose Bonität verfügt, ist der Andere vielleicht arbeitslos und kann noch nicht einmal eine positive Schufa vorweisen.

In solch einem Fall wird es natürlich sehr schwer, einen seriösen Kredit zu finden, da keine ausreichende Bonität vorliegt, die diesen rechtfertigen würde. Besonders dann nicht, wenn man den Kredit auch noch ohne einen Mitantragsteller aufnehmen will. Denn eines ist Fakt: Einen Kredit für Arbeitslose ohne Mitantragsteller und ohne Schufa wird man nicht auf dem normalen Wege bekommen können.

Warum Sicherheiten sein müssen

Ein Kredit kann nur dann vergeben werden, wenn der Kreditnehmer über eine ausreichende Anzahl an Sicherheiten verfügt. Nur diese können garantieren, dass der Kredit auch wirklich zurückgezahlt werden kann. Wird nach einem Kredit für Arbeitslose ohne Mitantragsteller ohne Schufa gesucht, kann davon ausgegangen werden, dass keinerlei Sicherheiten vorliegen. Zum einen gibt es kein Einkommen, sondern lediglich eien staatliche Unterstützung, die allerdings nicht ausreichend hoch sein dürfte, um zu den zusätzlichen monatlichen Kosten auch noch einen Kredit für Arbeitslose ohne Mitantragsteller ohne Schufa zu bedienen. Hinzu kommt die eh schon mangelhafte Schufa und die Tatsache, dass auch kein Mitantragsteller aufgebracht werden kann oder soll.

Doch unter diesen schlechten Voraussetzungen wird es weder in Deutschland noch im Ausland möglich sein, einen guten Kredit zu finden. Und die windigen Angebote, die man diesbezüglich vielleicht sogar von Kreditvermittlern bekommt, sollte man auch so schnell wie nur möglich wieder vergessen. Denn auch diese werdne nicht zu einem Kredit für Arbeitslose ohne Mitantragsteller ohne Schufa führen, da auch die Vermittler immer irgend welche Sicherheiten benötigen.

Es muss nachgebessert werden

Ein Kredit für Arbeitslose ohne Mitantragsteller ohne Schufa wird nur dann möglich werden können, wenn man bei den eigenen Voraussetzungen nachbessert. So ist man mit einem solventen Mitantragsteller immer in der glücklichen Situation, dass man einen Partner an der Seite hat, der den Kredit auch alleine aufnehmen könnte. Die Bank würde so nichts von der Arbeitslosigkeit und der negativen Schufa erfahren und einem Kredit viel offener gegenüber stehen. Zudem ist ein Mitantragsteller schneller gefunden als ein neuer Job und als ein Ausgleich bei der Schufa. Denn ohne eine positive Schufa geht in Deutschland nun einmal nichts.

Fazit

Nicht jeder Kreditwunsch kann von den Banken und Sparkassen so einfach erfüllt werden. Vor allen Dingen dann nicht, wenn die Voraussetzungen so schlecht sind wie in diesem Beispiel. In solch einem Fall wird es sich nicht vermeiden lassen, bei den Voraussetzungen etwas nachzubessern. Und wer dies nicht kann oder möchte, der wird schlichtweg noch ein wenig auf den Kredit verzichten müssen. Denn so wird es diesen nicht geben. Egal wo man ihn anfragt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage