Kotten

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Bauweise eines Kottens

Ein Kotten wurde im Mittelalter überwiegend in Form von Fachwerkgebäuden errichtet, ab dem 19. Jahrhundert wurden Ziegel bevorzugt. Viele Kotten bestehen aus einer großen Diele, welche zugleich als Wohnraum verwendet wird, und darüber hinaus lediglich über Schlafzimmer, Küche und einem Lagerraum. In der Regel gehört zu einem Kotten ein großer Garten, welcher früher als landwirtschaftliche Nutzfläche im Nebenerwerb gedient hat.

Kotten besitzen so gut wie immer nur ein Stockwerk.

In der Vergangenheit wurden Tiere im Freigelände oder innerhalb des Hauses gehalten, da ein gesonderter Stall in der Regel nicht zu einem Kotten gehört. Heutige Bewohner besitzen zumeist ohnehin ausschließlich einen Hund oder eine Katze.

Soziale Funktion eines Kottens

Ein Kotten diente häufig als Wohnsitz für die älteren Söhne, da früher der älteste Sohn Alleinerbe des Hofes war. Eine weitere Verwendung für einen Kotten war die als Alterswohnsitz für den Altbauern, wenn er seinen Hof bereits zu Lebzeiten an seinen Erben abgegeben hatte. In einigen Orten sind mehrere Kotten in relativer Nähe zueinander gebaut worden, so dass sie sich zu einem kleinen Weiler vereinigten.

Der Kotten heute

Kotten sind beliebte Häuser bei jungen Familien sowie bei Menschen, die einem alternativen Lebensstil und dem Leben auf dem Land nicht abgeneigt sind. Ein Kotten bietet viel Platz für die Familie und sehr gute Spielmöglichkeiten für Kinder. Ein möglicher Nachteil besteht darin, dass sich die überwiegende Zahl der Kotten in einer isolierten Wohnlage befindet und auch Weiler selten einen guten Anschluss an das öffentliche Busliniennetz besitzen.

Kotten werden sowohl zum Kauf als auch zur Miete zu günstigen Preisen angeboten. Die ehemals landwirtschaftlich genutzten Flächen dienen heute als Zier- und Nutzgarten. Kotten sind energietechnisch oft schlecht isoliert, wobei der Baustoff Ziegel jedoch den Energiewert spürbar verbessert. Sofern eine entsprechende Maßnahme nicht in den letzten Jahren durchgeführt wurde, ist der Austausch der Fenster so gut wie immer zwingend erforderlich.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage