Darlehen trotz Insolvenz

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Bei einer Insolvenz ist es sehr schwierig, einen Kredit zu erhalten, doch es gibt unter bestimmten Voraussetzungen durchaus Chancen auf ein Darlehen trotz Insolvenz. Dabei unterscheidet sich die Herangehensweise bei einer Unternehmens- oder Privat-Insolvenz jedoch erheblich.

Unterschied Privat- und Unternehmensinsolvenz

Während bei einem Unternehmen, welches vielleicht aufgrund von offenen Forderungen die Insolvenz anmelden musste, stets darauf geachtet wird, dass durch Gegenmaßnahmen Arbeitsplätze erhalten werden können, erhalten Privatpersonen strengere Auflagen. Das Ziel einer privaten Insolvenz ist schließlich, in absehbarer Zeit eine Entschuldung zu erreichen. Nach einer Wohlverhaltensphase, die sechs Jahre andauert, kann hier ein Antrag auf Restschuldbefreiung gestellt werden. Bei einem Unternehmen hingegen zählt grundsätzlich die Situation, welche zur Insolvenz geführt hat.

Während Kapitalgesellschaften leichter in die Insolvenz geführt werden, haftet bei Personengesellschaften der Inhaber mit dem Privatvermögen. Somit muss dieser auch die Insolvenzfolgen tragen. Wenn Unternehmer jedoch ein belastbares Konzept nachweisen können, mit dem die Arbeitsplätze erhalten werden können, besteht durchaus die Chance auf ein Darlehen trotz Insolvenz. Der Erfolg der Bewilligung hängt von den Voraussetzungen sowie dem ausgearbeiteten Konzept, mit dem die fatale Situation abgewendet werden soll, ab.

Privatkredite oder andere Alternativen

Die Möglichkeit eines Kredits von Privatpersonen steht auch während der Insolvenz zur Verfügung. Dabei sollte der Betroffene jedoch offen mit den Problemen umgehen. Vielleicht ist eine Arbeitsstelle in Aussicht oder es wird dringend ein Fahrzeug benötigt, um die Arbeit annehmen zu können, dann sollte dieser Umstand auch konkret so dargestellt werden. Wichtig ist unbedingt, dass das Vorhaben mit dem Insolvenzverwalter im Vorfeld besprochen werden muss, damit der Kredit nicht sofort verwertet wird.

Dies gilt ebenso für Unternehmen, welche jegliche Schritte mit dem Insolvenzverwalter abstimmen müssen, damit sie nicht aufgrund von Betrug belangt werden können. Die Marktplätze für Privatkredite im Internet gehen mit dem Thema Insolvenz unterschiedlich um. Daher muss die Chance auf ein Darlehen trotz Insolvenz individuell geprüft werden. In den meisten Fällen jedoch ist ein solcher Privatkredit teurer, als die herkömmliche Finanzierung durch eine Bank.

Darlehen trotz Insolvenz ohne Schufa-Abfrage

Es gibt zudem die Möglichkeit, Angebote für einen Kredit ohne die Schufa-Anfrage zu nutzen. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um ausländische Banken, welche keine Schufa-Auskunft einholen. Bei diesen Banken steht ein regelmäßiges und ausreichend hohes Einkommen im Vordergrund. Doch auch hier sind die Konditionen in der Regel schlechter, als es bei den marktüblichen Krediten der Fall ist.

Dies liegt daran, dass das Ausfallrisiko bei einem Darlehen trotz Insolvenz sehr viel größer ist, was sich der Kreditgeber bezahlen lässt. Zudem sind die Kreditsummen meistens begrenzt, können jedoch im Ernstfall den entscheidenden Beitrag dazu leisten, damit der Betroffene finanziell wieder auf die Beine kommt. Auch hier ist wieder wichtig, dass das Vorhaben der Kreditbeantragung mit dem Insolvenzverwalter besprochen wird.

Kredit trotz Insolvenz mit einem Mitantragsteller

Neben den Krediten ohne Schufa-Abfrage besteht auch die Möglichkeit, dass das Darlehen mit einem zweiten Kreditnehmer beantragt wird. In diesem Fall muss allerdings klar sein, dass der Mitantragsteller im Ernstfall in voller Höhe für das Darlehen haftet. Diese Variante ist natürlich sehr viel schwieriger zu bewerkstelligen, denn während einer laufenden Insolvenz ist lediglich das unpfändbare Einkommen verfügbar. Demzufolge ist die Liquidität stark eingeschränkt und meist bleibt kein Spielraum für die Kreditraten.

Zudem ist ein Darlehen trotz Insolvenz nur dann sinnvoll, wenn dadurch die aufgelaufenen Schulden leichter getilgt werden können, da diese Gläubiger nicht schlechter gestellt werden dürfen. In jedem Fall sollte die genaue Strategie mit dem Insolvenzverwalter abgeklärt werden, damit keine zusätzlichen Probleme entstehen.

Nach dem Ablauf der Insolvenz

Die Voraussetzungen verändern sich nach dem Ablauf der Insolvenz gravierend. Die Banken sehen zwar noch immer in der Schufa-Akte, dass eine Insolvenz vorlag und diese mittlerweile abgeschlossen ist, doch bei einer ausreichenden monatlichen Liquidität hat der potentielle Kreditnehmer eine ganz andere Verhandlungsbasis. Jedoch müssen bis dahin Mahnverfahren oder sonstige finanzielle Probleme unbedingt vermieden werden, denn sonst wird die Restschuldbefreiung versagt. Dies waren die Möglichkeiten für ein Darlehen trotz Insolvenz.

Auf jeden Fall wird die Kreditbewilligung sehr schwierig, denn bis auf einige Ausnahmefälle werden die meisten Banken, zumindest in Deutschland, den Kreditantrag bei einer bestehenden Insolvenz ablehnen. Das Ansinnen muss in jedem Fall zur Begleichung der Schulden beitragen und vor allem mit dem Insolvenzverwalter besprochen werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?