Barkredit für Auszubildende

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Mitunter kostet eine Ausbildung viel Geld. Besonders dann, wenn man dafür das Elternhaus verlassen und in eine eigene Wohnung ziehen muss. Dann entstehen nicht nur Kosten für die Miete, sondern auch für die Einrichtung der Wohnung, die Verpflegung und Versicherungen. Wer hier nicht ausreichend Geld angespart hat, um all diese Dinge anzuschaffen, der wird nicht umhinkommen, einen Kredit aufzunehmen. Da aber viele Dinge des täglichen Lebens in bar bezahlt werden wollen, ist ein Barkredit für Auszubildende in solch einem Fall die beste Lösung.

Nun ist es aber so, dass ein Barkredit für Auszubildende nicht von jedem Auszubildenden aufgenommen werden kann und das es diesen Kredit nicht bei jeder Bank gibt. Worauf bei der Aufnahme geachtet werden muss und wie diese erfolgt, haben wir an dieser Stelle einmal zusammengetragen.

Das ist wichtig

Zuerst einmal muss festgestellt werden, dass ein Barkredit für Auszubildende stets nur in einer begrenzten Höhe aufgenommen werden kann. Denn die Banken wissen, dass ein Ausbildungsvertrag in der Regel nicht länger als drei Jahre festgeschrieben ist. Und in dieser Zeit muss der Barkredit für Auszubildende zurückgezahlt werden können.

Das benötigte Geld sollte im ersten Schritt immer erst einmal bei den Eltern angefragt werden. Diese helfen mit Sicherheit gerne aus, wenn der eine oder andere Euro für die ersten Schritte in die Selbständigkeit benötigt wird. Können die Eltern aber nicht helfen, bleibt der Gang zur Bank nicht aus. Vielleicht kann die Hausbank ja erst einmal mit einem Dispo aushelfen, der schnell eingerichtet ist und vielleicht schon ausreicht, um die ersten großen finanziellen Löcher zu stopfen. Reicht auch das nicht aus, muss nach einem klassischen Ratenkredit geschaut werden.

Der Ratenkredit als Barkredit für Auszubildende

Ein Barkredit muss nicht immer zwingend in bar ausgezahlt werden. Entscheidet man sich nämlich für einen Ratenkredit, kann das Geld aus dem Kredit nach der Überweisung auf das Konto sofort in bar abgehoben werden. Ein Ratenkredit steht nämlich immer zur freien Verfügung und ist nicht zweckgebunden. Man kann das Geld daraus also nach Belieben einsetzen und muss der Bank keine Rechenschaft darüber ablegen.

Es ist daher immer ratsam, zuerst nach einem Ratenkredit zu fragen, wenn die bereits oben genannten Möglichkeiten nicht in Frage kommen. Da die Banken nur ungern Kredite an Auszubildende vergeben, ist es ratsam, von vorne herein einen Bürgen oder Mitantragsteller anzubieten. Gerne können dies die Eltern sein, die die Banken und Sparkassen am liebsten in dieser Postion sehen.

Zudem darf der Ratenkredit nicht zu hoch angesetzt werden. Die Banken orientieren sich immer an den Voraussetzungen des Kreditnehmers. Und junge Menschen haben nun einmal noch keine guten finanziellen Voraussetzungen und Polster, um große Kreditsummen verlangen zu können. Wer also bescheiden an die Kreditaufnahme herangeht, wird am ehesten Erfolg haben.

Der Konsumkredit

Eine weitere Variante auf dem Weg zum Barkredit für Auszubildende wäre der Konsumkredit. Er kann immer dann nützlich sein, wenn man etwas ganz gezielt einkaufen möchte. Beispielsweise die Einrichtung für die erste eigene Wohnung, ein neues Handy oder einen Fernseher. Das Geld aus einem Konsumkredit steht zwar nicht in Bar zur Verfügung. Doch der Konsumkredit kann auch dann umgesetzt werden, wenn man keinen Bürgen hat und lediglich über das Gehalt eines Auszubildenden verfügt. Die Handelsunternehmen, die einen solchen Kredit gewähren, sind nicht daran interessiert, dass ein hohes Einkommen vorhanden ist. Sie wünschen sich nur eine gute Schufa und eine Auskunft darüber, dass überhaupt Einnahmen erzielt werden. Und diese müssen lediglich über 400 Euro pro Monat betragen. Welcher Natur sie sind und aus welchen Quellen sie stammen ist egal.

Der Konsumkredit wäre somit für all jene eine gute Alternative, die keinen Dispo und auch keinen Ratenkredit bekommen. Außerdem kann mit dem Konsumkredit nach und nach jede Anschaffung abgearbeitet werden. Man muss sich nicht mit großen Kreditsummen belasten und rutscht nicht in die Schuldenfalle. Und das ist doch auch viel wert.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage