Autokredit ohne Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die meisten Autos werden über einen Kredit finanziert. Aber die Kreditaufnahme kann für einen Kreditsuchenden einige Stolpersteine haben. Besteht ein negativer Schufa-Eintrag dann ist die Möglichkeit einen Autokredit ohne Schufa zu erhalten sehr eingeschränkt.

Die Banken zeigen sich in diesem Fall sehr bedeckt, da die Zahlungsfähigkeit durch die negative Schufa in Frage gestellt wird. Berufliche und private Gründe machen oftmals den Kauf eines Autos notwendig. Um eine bessere Position in punkto der Kreditvergabe zu erreichen, gibt es dennoch Optionen die eine Kreditanfrage als positiv bewerten.

Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine sogenannte Wirtschaftsauskunftsdatei, die den Kreditgeber vor Kreditausfällen schützen soll. Andererseits soll der Verbraucher vor einer Überschuldung geschützt werden. Beantragt ein Kreditsuchender bei einer Bank einen Autokredit ohne Schufa so wird erstmal eine Abfrage bei dieser gemacht. Ist ein negativer Eintrag gespeichert, so wird die Genehmigung des Kredites nicht gegeben. Neben einer einwandfreien Schufa muss der Kunde ein monatlich eingehendes und ausreichendes Einkommen vorweisen. Im Zuge der Kreditentscheidung wird dieses dann überprüft und bewertet. Wird der Autokredit ohne Schufa bewilligt, so wird normalerweise keine Rückmeldung an die Schufa gegeben.

Ist die Bonität nicht ausreichend, aber der Kunde braucht unbedingt einen neuen Wagen, so kann ein Bürge eine optimale Alternative sein. Der Bürge verpflichtet sich bei Zahlungsausfällen die vereinbarten Ratenzahlungen zu tilgen. Aber auch ein Bürge muss mit einer guten Bonität und einem regelmäßigen Einkommen überzeugen. Er selber darf keine negativen Merkmale in der Schufa haben. Da die Hinzuziehung eines Bürgen bei der Kreditvergabe eine Vertrauenssache ist, sollten Verwandten oder Freunde angesprochen werden. Vorher sollte der Kreditsuchende aber sein monatliches Budget überprüfen, ob er die auf ihn zukommenden Raten überhaupt bezahlen kann.

Der Kredit von Privat an Privat nimmt immer größere Formen an. Menschen die eine schlechte Bonität und negative Einträge in der Schufa haben, können mit einem privaten Kreditgeber einen Kredit vereinbaren. Im Internet gibt es Plattformen wo Investoren an angemeldete Kreditsuchende Kredite vergeben. Auf diesen Plattformen kann der Kreditsuchende seinen Verwendungszweck darlegen ebenso seine finanzielle Situation. Interessierte Kreditgeber stellen dann einen Betrag frei. Die meisten Vermittlungsportale verlangen eine Einwilligung in die Schufa-Auskunft. Diese wird aber nur zur Bestimmung der Zinshöhe verlangt. Ein negativer Eintrag in der Schufa schließt eine Kreditbewilligung keinesfalls aus.

Bei einem Autokredit ohne Schufa der mit schlechter Bonität ausgestattet ist, gibt es dennoch Möglichkeiten zur Finanzierung. Neben dem regelmäßigen Einkommen wird oft auch ein unbefristeter Arbeitsvertrag verlangt. Positiv zu bewerten ist auch, dass der Kreditsuchende keine weiteren Ratenverträge zu bedienen hat oder ein gerichtliches Offenbarungseidverfahren ansteht.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage