Autokredit ohne Schufa und Anzahlung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die Anschaffung von einem eigenen Auto kann aus beruflichen oder privaten Gründen oft unabdingbar sein. Wer allerdings nicht die finanziellen Mittel dazu hat, sich ein Auto direkt zu kaufen, der ist in der Regel auf einen Kredit angewiesen. Schwierig wird das Ganze wenn dann noch ein negativer Schufa Eintrag vorhanden ist. Die klassische Finanzierung ist so bei den meisten Banken dann nicht möglich. Trotzdem gibt es auch hier noch eine Möglichkeit nämlich einen Autokredit ohne Schufa und Anzahlung. Doch wie funktioniert das genau?

Die Voraussetzungen

Wer einen negativen Schufa Eintrag besitzt, der bekommt von den meisten Kreditinstituten keinen Kredit. Ausnahmen bestätigen hier aber die Regel. Denn wenn der Kreditnehmer ein ausreichend hohes und regelmäßiges Einkommen nachweisen kann, dann besteht die Chance auf einen Kredit. Beim Beschäftigungsverhältnis muss es sich allerdings um einen unbefristeten Arbeitsvertrag handeln. Eine freiberufliche Tätigkeit der ein befristetes Beschäftigungsverhältnis erkennen Banken dabei nicht an. Außerdem sollte der Kreditnehmer keine Verbindlichkeiten begleichen müssen, zum Beispiel in Form von gerichtlich titulierten, oder nicht bezahlten Rechnungssummen.

Bürgschaften sichern die Finanzierung ab

Wenn diese Variante allerdings nicht gegeben ist, dann kann auch eine Bürgschaft eine gute Alternative darstellen. Dieser Bürge verpflichtet sich dazu, im Falle von Zahlungsausfällen, die Raten des Kreditnehmers zu übernehmen. Diesen Bürgen akzeptieren Banken bei einem Autokredit ohne Schufa und Anzahlung aber nur, wenn dieser eine sehr gute Bonität aufweist. Auch vom Bürgen werden dann die Einkommensverhältnisse und die Schufa-Einträge überprüft.

Die größte Schwierigkeit besteht aber meist darin, überhaupt einen Bürgen zu finden. Daher sollten Interessierte vorher in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis fragen, ob sich jemand zutraut diese Bürgschaft zu übernehmen. Außerdem sollte sich der Kreditnehmer auch im Klaren darüber sein, ob er die Raten dann über einen längeren Zeitraum begleichen kann.

Kredit von Privat

Zusätzlich dazu gibt es noch die Möglichkeit einen privaten Autokredit ohne Schufa und Anzahlung aufzunehmen. Inzwischen gibt es in diesem Bereich zahlreiche Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben Kreditnehmer und Kreditgeber zusammenzubringen. Das läuft dann über ein Online-Portal. Jemand der auf der Suche nach einem Kreditgeber ist, kann auf diesem Portal dann seine finanzielle Situation schildern und den Verwendungszweck beschreiben. Kreditgeber, die auf der Plattform angemeldet sind, haben dann die Möglichkeit einen bestimmten Betrag zur Verfügung zu stellen. Um alles andere kümmert sich dann die Plattform.

Anschließend erhält der Kreditnehmer von einer Partnerbank den gewünschten Autokredit ohne Schufa und Anzahlung und zahlt dann die vorher vereinbarten Zinsen und Raten an das Institut zurück, welches die Zahlungen dann an den jeweiligen Kreditgeber weiterleitet. Meist müssen Kreditnehmer auch auf diesen Portalen in eine Schufa-Auskunft einwilligen. Die dient aber lediglich dazu, die Zinshöhe festzulegen. Eine negative Schufa-Bewertung ist hier nicht relevant.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage