Autokredit mit negativer Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die Chancen, dass ein Kreditsuchender einen Autokredit mit negativer Schufa Auskunft bekommt, sind nicht groß. Dennoch ist natürlich auch nicht ausgeschlossen, dass Banken auch bei negativer Schufa einen Autokredit vergeben. Deswegen kann die Frage nicht pauschal mit Ja oder Nein beantwortet werden. Ob ein Autokredit bei negativer Schufa möglich ist oder nicht, lässt sich nur im Einzelfall klären.

Dabei muss berücksichtigt werden, dass schlechte Schufa nicht gleich schlechte Schufa ist. Es gibt gravierende Unterschiede bei der Bewertung der Negativmerkmale. Kunden, die einen erledigten Mahnbescheid als Negativmerkmal vermerkt haben, sind ander zu behandeln, als Kunden bei denen gerade ein privates Insolvenzverfahren läuft. Für eine negative Schufa gibt es viele verschiedene Gründe, von denen einige schwerwiegend und einige formal nicht so wichtig sind. Deswegen kommt es immer wieder vor, dass die Banken bei einem Kunden mit negativer Schufa Auskunft den Kreditantrag ablehnen, während sie bei einem anderen Kunden mit negativer Schufa einen Kredit gewähren oder aber einen zusätzlich Bürgschaft als Sicherheit fordern.

Autokredit mit negativer Schufa vs. Barkredit

Kunden, die wissen, dass sie eine negative Schufa haben, weil sie vorab eine kostenlose Eigenauskunft angefordert haben, können entsprechend reagieren. Sie werden erfolgreich sein, wenn es um einen Autokredit trotz negativer Schufa geht, wenn sie folgende Tipps beherzigen:

Gibt es Probleme wegen der Schufa, sind Betroffene immer besser beraten, wenn sie sich mit ihrem Kreditwunsch an eine Autobank wenden. Besonders Erfolg versprechend sind Anfragen mit einer hohen Anzahlung. Autobanken bewerten die Anzahlung als Sicherheit im Objekt. Bei höheren Anzahlungen sind Autobanken viel eher bereit, Kunden trotz negativer Schufa einen Kredit zu geben, wenn die negative Schufa das einzige Ausschlusskriterium ist. Das heißt, ein Kunde muss sonst die Voraussetzungen für eine Kreditvergabe erfüllen. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit sollte also gegeben sein. Wer eine festes Arbeitsverhältnis mit regelmäßigem pfändbaren Einkommen nachweisen kann, hat gute Karten.

Wer seine Kreditwürdigkeit zusätzlich absichern möchte, kann den Kredit auch mit einem solventen Bürgen beantragen. Auch ein Bürge kann dazu beitragen, dass die Autobank bereit ist, einen Autokredit mit negativer Schufa zu vergeben. Vorteilhaft kann es auch sein, wenn der Betroffene bei der Autobank bereits Kunde ist und in der Vergangenheit seine Verpflichtungen vertragskonform erfüllt hat. Gute Eigenerfahrung ist etwas, was die Kreditentscheidung positiv beeinflussen kann.

Oft haben die Autohändler ein großes Interesse daran, das Fahrzeug vom Hof zu kriegen. Dann kann es sein, dass sie bereit sind, den Kredit zusätzlich zu besichern, in dem sie eine Händlerbürgschaft eingehen.

Geringe Chancen für den Autokredit mit negativer Schufa bei Direktbanken

Bei den Direktbanken oder bei der Hausbank sind die Chancen für Kreditantragsteller, die eine negative Schufa Auskunft haben, geringer. Das hat damit zu tun, dass der Autokredit dann ein Barkredit ohne die Sicherheit im Objekt und ohne die Sicherheit der Hinterlegung des Fahrzeugscheins ist. Das Risiko für Direktbanken und Hausbanken ist ungleich höher, sodass die Chancen, hier den Kredit zu bekommen verschwindend gering sind.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage