Autokredit für Beamte

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Autokredit für Beamte kann das Wunschfahrzeug noch einmal deutlich im Preis drücken. Vom Autohändler ist allerdings kein Preisnachlass für bestimmte Berufsgruppen zu erwarten. Wie Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes vorgehen sollten, damit setzt sich der Beitrag auseinander.

Autokredit für Beamte – das Angebot des Händlers

Beamte sind gewohnt, bei Kreditvergaben und Versicherungsangeboten hofiert zu werden. Beim Autohaus stoßen sie allerdings trotzdem auf taube Ohren, wenn es um besondere Kreditvergünstigungen geht. Autohändler subventionieren Kredite zur Verkaufsförderung. Ein möglichst breites Publikum soll damit angesprochen werden. Durch die Zinssubventionen für alle Kunden haben sie bereits ihr Pulver verschossen.

Möglich sind, über die gewöhnlichen Kreditangebote hinaus, nur besondere Preisnachlässe bei bestimmten Modellen. Hier kommt dann die „Null-Prozent-Finanzierung“ zur Geltung. Meist ist das Angebot ein Ballonkredit mit kurzer Laufzeit. Wer nach einem Autokredit für Beamte sucht, der positive Zinsen für die Kreditaufnahme abwirft, der wird vergebens suchen.

So paradox es im ersten Moment auch klingt, wer noch zusätzlich sparen möchte, der muss Zinsen zahlen. Nur Barzahler können zusätzlich punkten. Wer seinen Autokredit von einem Drittanbieter nimmt, der kann realistisch bis zu 20 Prozent Barzahlungsrabatt heraushandeln.

Kredit für Beamte zum Autokauf

Die Autobranche befindet sich europaweit in einer Absatzkrise. Besonders gebeutelt sind die südlichen Länder. Die großen Hersteller haben zunächst auf „Halde“ produziert und müssen nun „totes Kapital“ zu Sonderkonditionen an den „Mann“ bringen. Zum einen wird der Absatz durch Sondermodelle angekurbelt.

Statt den Preis für alle Modelle zu senken, bekommen Sondermodelle eine bessere Ausstattung. Die zweite Stellschraube zur Absatzförderung ist die Null-Prozent-Finanzierung. Bei praktisch allen Maßnahmen wird der Vertragshändler ebenfalls zur Kasse gebeten. Dieses Geld können Barzahler über den Preisnachlass für sich einstreichen.

Autokredit für Beamte kann online zu besonders günstigen Konditionen gefunden werden. Wer eine langfristige Neuwagenfinanzierung sucht, der hat die Auswahl zwischen Kreditinstituten und Versicherungsgesellschaften. Günstige Angebote können von beiden Seiten kommen. Bonitätsabhängige Kreditangebote lassen sich bereits ab 2,99 Prozent effektivem Jahreszins online finden. Trotzdem sollte sich niemand von so extrem niedrigen Zinssätzen blenden lassen.

Realistischer für normale Beamte ist ein Zinssatz im Rahmen von etwas unter 5 Prozent. Bei den Laufzeiten kann anbieterabhängig die Finanzierungsdauer bis zu 120 Monaten betragen.

Beamtenkredit außerhalb des gewöhnlichen Kreditwesens

Ein nicht zweckgebundenes Kreditangebot kommt von Versicherungsgesellschaften. Ein Autokredit für Beamte, angekoppelt an eine kapitalbildende Lebensversicherung, kann heute bereits mit Laufzeiten von nur 12 Jahren gefunden werden.

Vergeben wird der Kredit als endzeitfälliges Darlehen. Während der Laufzeit werden nur die Versicherungsbeiträge und Zinsen gezahlt. Erst, wenn die Lebensversicherung fällig wird, dann wird der Autokredit für Beamte endgültig getilgt. Die Überschussbeteiligung wird unter diesen Umständen sogar noch ausgezahlt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage