Kredit für schwierige Fälle

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Bevor wir näher auf das Thema „Kredit für schwierige Fälle“ eingehen, wollen wir klären, was unter schwierigen Fällen zu verstehen ist. Kreditsuchende, deren Einkommens- oder Lebensverhältnisse nicht der Norm entsprechen, sind schwierige Fälle.

Das kann sich darin äußern, dass sie eine negative Schufa Auskunft haben oder keine Arbeit und/oder Hartz IV Empfänger sind. Schwierige Fälle sind auch Selbstständige und Freiberufler, weil sie kein regelmäßiges Einkommen nachweisen können. Trotzdem gibt es Wege und Mittel, um auch einen Kredit für schwierige Fälle zu finden. Dabei muss ein bisschen mehr Zeit aufgewendet und ein bisschen intensiver geguckt werden.

Kredit für schwierige Fälle im Handel

Wenn bei Verbrauchern die Schufa Auskunft zwar in Ordnung ist, aber sich das Einkommen nicht nachweisen lässt, sind Kredite im Handel, denen von Banken direkt vorzuziehen. Im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren bieten verschiedene Handelsketten wie Elektronikfachmärkte, Einrichtungshäuser und der Versandhandel die Möglichkeit, Waren auf Kredit zu kaufen.

Für diese Kredite reicht es im Allgemeinen, wenn die Schufa Auskunft in Ordnung ist, dass es sich in aller Regel um Kleinkredite handelt. Die Banken haben als zusätzliche Sicherheit die Ware, die erst nach vollständiger Bezahlung in das Eigentum des Kunden übergeht.

Kredit mit einem Bürgen beantragen

Eine andere häufig genutzte Variante beim Kredit für schwierige Fälle ist die, dass Kreditantragsteller, die ein „schwieriger Fall“ sind, ihren Kredit gemeinsam mit einem solventen Bürgen beantragen, der als Mitantragsteller auftritt. Ist der Bürge aus Sicht der Banken kreditwürdig und hat nicht so viele eigene Verpflichtungen, genehmigen Banken den Kredit auch für schwierige Kreditnehmer.

Wenn die Schufa Auskunft einer Kredit suchenden Person negativ ist und sich das als einzige Schwierigkeit lokalisieren lässt, gibt es die Möglichkeit, einen Kredit ohne Schufa über eine Kreditvermittlung zu beantragen. Kredite ohne Schufa genehmigen Schweizer Banken für deutsche Kunden. Sie setzen dabei aber immer voraus, dass ein regelmäßiges Arbeitseinkommen in pfändbarer Größe nachweisbar ist. Kredite ohne Schufa sind allerdings nur dann eine Option, wenn der gewünschte Kreditbetrag 3.500 Euro nicht übersteigt. Darüber hinaus ist zu bedenken, dass Kredite, die über eine Vermittlung laufen, etwas teurer sind. Für die Kreditvermittlung ist eine Provision zu zahlen.

Unser Tipp: Bei der Wahl des Kreditvermittlers sollten Sie darauf achten, dass es sich um einen seriösen Kreditvermittler handelt. Der ist zum Beispiel daran zu erkennen, dass er keine Vorkosten berechnet.

Der Kredit für schwierige Fälle von privat

Ein privater Kredit eignet für schwierige Fälle unabhängig davon, aus welchen Gründen dem Antragsteller die Kreditaufnahme über eine Bank nicht gelingt. Dabei besteht die Möglichkeit, sich das notwendige Geld von Freunden oder Verwandten zu leihen und eine individuelle Rückzahlungsvereinbarung zu treffen.

Wer im Verwandten- oder Freundeskreis keinen Mäzen hat, der kann es auf einer Plattform versuchen, wo private Geldgeber Kredit vergeben. Allerdings wird auf diesen Plattformen die Schufa abgefragt, sodass Kredit suchende mit negativer Schufa Auskunft in der Regel keine Chancen haben.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »