Kredit bei Insolvenz

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Viele Haushalte sind heutzutage verschuldet und einige müssen sogar eine Insolvenz anmelden. Dies bedeutet die Bescheinigung, dass der Betroffene zahlungsunfähig ist. Dabei handelt es sich in der Regel um eine Anhäufung von Schulden, die nicht mehr bezahlt werden können. Sollte eine Privatinsolvenz beantragt worden sein, ist es in den meisten Fällen fast ausgeschlossen, dass ein Kredit bei einer Insolvenz erhältlich ist. Welche Möglichkeiten bestehen? Dieser Beitrag gibt die Antwort auf diese Frage.

Wie ist ein Kredit bei einer Insolvenz möglich?

Im Normalfall birgt ein Darlehen unter diesen Voraussetzungen ein sehr hohes Risiko. Im Internet werden zwar häufig diverse Optionen trotz einer laufenden Privatinsolvenz angeboten, jedoch sind dies oftmals Angebote von unseriösen Anbietern. Daher sollten die Angebote grundsätzlich genau geprüft werden. Ein Fachberater kann hier helfen, denn dieser erkennt sofort, ob ein Betrug vorliegt. Zudem ist es wichtig, Abstand von Angeboten zu halten, die über einen viel zu hohen Zinssatz verfügen. Der Kredit wird dadurch automatisch teurer. Ebenso bedenklich sind die Angebote, bei welchen die Vermittlungsgebühr im Vorfeld gezahlt werden muss. Ein seriöser Kreditvermittler verlangt erst Kosten, wenn es zur Vertragsunterzeichnung eines Kredits gekommen ist.

Möglichkeiten bei einer laufenden Insolvenz

Personen, die sich in einer Insolvenz befinden, können rein theoretisch einen Kredit aufnehmen, denn das Insolvenzgericht schreibt nur ein Wohlverhalten vor. Ein Kredit bei einer Insolvenz muss jedoch vom Insolvenzverwalter genehmigt werden. Ein Insolvenzverfahren wird mit einem Negativeintrag in der Schufa-Akte belegt. Daher werden wohl die meisten Banken in Deutschland kein Darlehen vergeben, da jeder Kreditantrag mit einer Anfrage bei der Schufa gestartet wird.

Eine Möglichkeit auf eine Bewilligung ist es, falls der Antragsteller über einen Bürgen verfügt. Dadurch erhöhen sich die Chancen enorm. Allerdings ist die Voraussetzung, dass die Bonität des Bürgen einwandfrei und das Einkommen ausreichend hoch ist. Ansonsten würde die Bank den Bürgen ablehnen. Ein Darlehen ohne einen Bürgen ist in einer laufenden Insolvenz nicht möglich.

Kredit bei einer Insolvenz bei einer Bank im Ausland

Im Ausland, beispielsweise in der Schweiz, kann auf Finanzdienstleister zurückgegriffen werden, welche sich auf einen Kredit ohne Schufa spezialisiert haben. Häufig gewähren diese Banken einen Kredit, auch wenn eine Insolvenz vorliegt. Bei den so genannten Schweizer Banken ist die Schufa des Kreditnehmers nicht so wichtig, jedoch wird viel Wert gelegt auf ein regelmäßiges und sicheres Einkommen. Der Kredit ist in der Höhe allerdings begrenzt. Meist ist die mögliche Summe auf 3.500 Euro beschränkt.

Privatkredit

Des Weiteren besteht noch die Möglichkeit auf einen Kredit von privaten Kapitalgebern, der so genannte Privatkredit, der von Privatpersonen gewährt wird. Hierfür muss sich der Antragsteller auf einer Plattform im Internet anmelden und den Kreditantrag stellen. Inwiefern ein Kredit möglich ist, muss individuell erfragt werden. Auch im privaten Umfeld kann nach einem Privatkredit gefragt werden. Im besten Fall geschieht dies zinslos und unbürokratisch. Jedoch sollte auch innerhalb der Familie ein Vertrag aufgesetzt werden, in dem die Kreditsumme, die Ratenhöhe sowie eventuelle Zinsen festgehalten werden. Schon manche Freundschaft ist des Geldes wegen zerbrochen. Mit einem Vertrag sind beide Seiten abgesichert und es kann zu keinen Streitigkeiten kommen.

Vorbereitung auf einen Kredit bei einer Insolvenz

Bevor ein Kreditvertrag abgeschlossen wird, sollte unbedingt mit dem zuständigen Insolvenzverwalter über das geplante Vorhaben gesprochen werden. Zudem ist es sehr wichtig, sich über die Konditionen und Bedingungen des Kredits (Jahreszins, monatliche Rate und Laufzeit) genau zu informieren. Empfehlenswert ist ein Kredit nach dem Abschluss des Insolvenzverfahrens, denn dann ist eine Kreditaufnahme leichter. Nach der Wohlverhaltensphase, die 7 Jahre dauert, erteilt das Gericht eine Restschuldbefreiung, das heißt, der Betroffene wird entschuldet. Der Eintrag in der Schufa-Akte bleibt zwar in der Regel noch drei Jahre bestehen, doch die Kreditaufnahme ist nach einer abgeschlossenen Insolvenzphase auf jeden Fall einfacher.

Kreditvergleich im Internet

Ein Kreditvergleich ist heutzutage aufgrund der zahlreichen Angebote unverzichtbar. Damit kann der Verbraucher die Konditionen von verschiedenen Kreditanbietern miteinander vergleichen. Hierfür müssen lediglich die gewünschte Kreditsumme sowie die Laufzeit in den Rechner eingegeben werden. Im Anschluss werden die möglichen Angebote aufgelistet, die sorgfältig geprüft werden sollten. Entscheidend ist in erster Linie der effektive Zins, denn dieser enthält bereits alle Kosten des Kredits und ist daher sehr ausschlaggebend. Mit einem Kreditvergleich können langfristig Kosten gespart werden. Nach dem Vergleich kann der günstige Kredit sofort beantragt werden. Die Bearbeitung dauert nur wenige Minuten.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?